Artikel zum Schlagwort »IOC«

Jetzt springen andere ein

Kristina Vogel hinterlässt eine Lücke im Bahnradsport. Junge Talente sollen sie füllen

Manfred Hönel

Da bewegt sich was

Der Biathlonweltverband steckt in der Krise, zum Saisonstart gibt er sich erneuert.

Andreas Morbach
ndPlus

Zwang zum Nationenwechsel

Bei vielen Separatismusbewegungen ist das IOC ein wichtiger politischer Akteur.

Oliver Kern

Immer weiter und immer mehr

Kampf um Gleichstellung: Die Skispringerinnen werden in diesem Weltcupwinter mehr Wettkämpfe bestreiten und häufiger von Großschanzen fliegen

Patrick Reichardt und Thomas Eßer, Lillehammer
ndPlus

Champagner und Bratwurst

Ornella Wahner ist Weltmeisterin der Amateurboxerinnen - und bringt damit den ganzen Verband voran

Nikolaj Stobbe
ndPlus

Freund fliegt wieder

Nach fast zwei Jahren Pause beginnt der Olympiasieger und Weltmeister wieder ganz von vorn

Lars Becker

Volkes Widerstand gegen Olympia

Die Bürger von Calgary haben sich gegen die Winterspiele 2026 ausgesprochen und bringen das IOC damit in große Not

Stefan Tabeling, Calgary

Wer beerbt den Eishockey-Erfolgsgaranten?

Nach dem Abgang von Marco Sturm beim Deutschland-Cup will der Deutsche Eishockey-Bund die Ämter des Generalmanagers und des Bundestrainer wieder trennen

Jürgen Holz

Auf der Suche nach Ersatz

Marco Sturm kündigt als Eishockey-Bundestrainer und wechselt als Assistent in die NHL. In Deutschland rätselt man über einen Nachfolger

Carsten Lappe, München

Solange es Spaß macht ...

26 Jahre nach ihrem Olympiasieg steht Turnerin Oksana Tschussowitina erneut in einem WM-Finale

Frank Thomas, Doha

Eine Ringerlegende

Frank Stäbler holt WM-Gold im griechisch-römischen Stil bis 72 kg. Es ist der erste Ringer, der in drei Gewichtsklassen Weltmeister wurde

Manuel Schwarz und Jörg Richter, Budapest