Artikel zum Schlagwort »Identitäre Bewegung«

Angst vor dem Verfassungsschutz

AfD-Politiker trafen sich im Haus der Identitären in Halle, um über die drohende Überwachung durch die Behörden zu diskutieren

Henrik Merker, Halle

VS-Mitarbeiter lobt Identitäre

Im sächsichen Verfassungsschutz arbeitet ein AfDler. Er ist wohl Sicherheitsüberprüfer mit höchster Sicherheitsstufe und Zugang zu Verschlusssachen

Keine Bootsfahrt für Rechte

Vertreter von rechtspopulistischen Parteien wollten eine Donau-Kreuzfahrt veranstalten. Nun wurde sie abgesagt.

Christopher Wimmer

Läuft noch nicht bei Nazi-Tinder

Mit »Patriot Peer« wollen sich Rechte per Smartphone vernetzen. Doch die Fertigstellung der App dauert noch.

Christopher Wimmer

Nur Pegida hielt zu den Identitären

Hunderte Teilnehmer bei »Seebrücke«-Demonstration und Platzkonzerten protestierten gegen Veranstaltung der völkischen Nationalisten

Henrik Merker

114 Straftaten durch »Identitäre«

Körperverletzung, Nötigung, Sachbeschädigung, Volksverhetzung sowie Landfriedensbruch: Rechtsradikale Gruppierung ist bundesweit aktiv

Der Kreis schließt sich

Österreich: Sogenannte Identitäre Bewegung als »Kriminelle Vereinigung« angeklagt

Michael Bonvalot, Wien

Hausdurchsuchungen bei Identitären

Verdacht auf Bildung einer kriminellen Vereinigung der völkischen Nationalisten / Identitären-Anführer Sellner im Fokus der Ermittler

Londons Neue Rechte

Am Samstag treffen sich Identitäre in der britischen Hauptstadt erstmals zu öffentlicher Konferenz / Redner aus allen Teilen Europas erwartet

Simon Volpers