Artikel zum Schlagwort »Irak«

Ein Untoter im Ausnahmezustand

Eine bitterböse Satire über eine Stadt im Abgrund: das Bagdad der Nachkriegszeit mit einem Leichen sammelnden Trödelhändler

Florian Schmid
ndPlus

Wüstenweißwurst und Lieder

Der Thüringer Gunter Völker ist seit 16 Jahren Gastronom in Krisenregionen

Philip Malzahn, Erbil
ndPlus

Mahdis Rücktritt verpufft

In Irak beruhigt sich die Lage nach dem angekündigten Abgang des Regierungschefs nicht

Oliver Eberhardt, Tel Aviv

Angekommen

Post aus Rojava: Gespräche mit Grenzbeamten und Geheimdienstleuten - die Einreise nach Rojava

Sebastian Bähr
ndPlus

Revolution auf drei Rädern

Bagdads Tuk-Tuk-Fahrer repräsentieren eine gebeutelte Bevölkerung, die sich gegen die politische Elite erhebt

Schluwa Sama und Ansar Jasim, Bagdad
ndPlus

Daueraufstand in Bagdad

Zur Beruhigung der Lage will das Parlament Regierungschef al-Mahdi aus dem Amt drängen. Doch der allein ist nicht das Problem. Von Oliver Eberhardt

Oliver Eberhardt
ndPlus

Hiroshima in Nahost

Frieder Wagner über Uranmunition made in USA

Karin Leukefeld