Artikel zum Schlagwort »Islamophobie«

ndPlus

Zentralrat der Muslime: AfD-Kurs gleicht NSDAP-Hetze

Linke: AfD wirft mit Anti-Islam-Kurs »geistige Brandsätze« / Abgeordnete Buchholz: Rechtsaußen-Partei schürt Rassismus / AfD-Chef Meuthen legt gegen Muslime nach / Kurs innerhalb der Partei umstritten / Kritik auch bei CDU und SPD

AfD-Spitze nennt Islam »Fremdkörper«

Rechtsaußen-Partei rückt bei antimuslimischer Agenda zusammen / Gauland klingt wie Pegida: »Islamisierung Deutschlands eine Gefahr« / Verbot von Minaretten, Muezzins und Vollverschleierung verlangt

ndPlus

Tohuwabohu bei Asylfeinden in Dresden

»Laubegaster Wellenlänge« sauer auf Pegida / Legida demonstriert mit Thügida, statt mit dem »Original« aus Dresden

Florian Brand

AfD-Politiker wollen Moscheen schließen

Gegenentwurf zum Parteiprogramm will Religionsfreiheit einschränken: »Islam strebt Weltherrschaft an, Koran lässt Lüge zu« / Rechtsaußen Tillschneider: Linke mit Islam im Kampf gegen christliches Abendland verbündet

Vincent Körner
ndPlus

Donald Trump zum Islamhasser gekürt

Britische Bürgerrechtsorganisation ernennt umstrittenen US-Milliardär zum »Islamophobe of the Year« 2016

Fabian Köhler
ndPlus

Islamfeindlichkeit lohnt sich

In den USA goutieren die Anhänger der Republikaner die Hasstiraden ihrer Präsidentschaftskandidaten

Fabian Köhler
ndPlus

Muslimischer Gebetssaal auf Korsika verwüstet

Lynchstimmung bei rechtem Aufmarsch - Bewohner von Viertel in Ajaccio trauen sich nicht mehr auf die Straße / Zuvor hatte es gewaltsame Ausschreitungen von Jugendlichen gegeben

ndPlus

Islamophober Lehrer-Funktionär tritt zurück

Vorsitzende des Philologenverbandes Sachsen-Anhalt hatte gegen »Immigranteninvasion« Front gemacht und deutsche Mädchen vor Sex mit muslimischen Männern gewarnt

Nach Pegida-Attacke: Kritik an Polizei wächst

Schläge und Tritte gegen Reporter in Dresden - und die »besorgten Bürger« johlen / DJV fordert mehr Bereitschaft der Polizei zum Schutz von Pressevertretern / 8.000 bei rechtem Aufmarsch am Montagabend / Grüne sprechen von No-Go-Areas in Dresden

Neonazis randalieren bei Legida-Marsch

Polizei löst Anti-Asyl-Versammlung in Leipzig auf - 1000 antifaschistische Gegendemonstranten / Rund 5000 bei Aufzug der rechten Pegida in Dresden

Die Geladenen

Pegida, AfD & Co. sind auch ein Ventil für die »zornigen alten Männer« im Osten

Hendrik Lasch, Dresden