Artikel zum Schlagwort »Juden«

Die Araberin und der Jude

Lian Najami und Daniel Mordechay aus Haifa in Israel diskutierten in Erfurt über interkulturelles Dasein

Esther Goldberg

Die Guten waren nicht nur gut

Marie Jalowicz Simon: Atemlos liest man ihre Erinnerungen, wie sie als Jüdin 1940 bis 1945 in Berlin überlebte

Fokke Joel
ndPlus

Geschichte, vom Ende her erzählt

Präsidiale Weihen für eine Ausstellung über den Warschauer Aufstand in der Berliner Topographie des Terrors

Karlen Vesper

Vorurteil für alle

Uwe Kalbe über Anschläge auf Synagogen und Moscheen

Uwe Kalbe
ndPlus

Brandsätze auf Synagoge

Bundesregierung verzeichnet steigende Zahl von Anschlägen auch auf Moscheen

»Multikulti ist ein Bekenntnis«

Dana Rothschild ist Mitbegründerin der Salaam-Schalom Initiative. Die Gruppe setzt sich für ein friedliches Miteinander von Juden und Muslimen in Kreuzberg und Neukölln ein. Die Fragen stellte Jérôme Lombard.

Hinter Hecken, aus der Zeit

Nahezu unberührt hat im thüringischen Berkach ein jüdischer Friedhof die Zeit seit 1933 überstanden

Doris Weilandt, Berkach