Artikel zum Schlagwort »Kabarett«

ndPlus

Das dreckige Lachen der Mächtigen

Das deutsche Witzpublikum bevorzugt seine Bespaßung gerne laut und billig, und im Treten nach unten zeigt sich sein autoritärer Charakter. Die Deutschen haben die komische Bühnenkunst bis heute nicht verstanden

Georg Kammerer

Herzliche Hirnwerkzeuge

Martin Buchholz stellt sein neues Programm »Denkste?!« in den »Wühlmäusen« vor

Mathias Schulze
ndPlus

Im Fundbüro der verlorenen Zeit

Jochen Schmidt ist ein Meister der komischen Literatur - und ein Archivar all der Dinge, die ohne sein Schreiben einfach verschwinden würden

Martin Hatzius

»Nu feixt doch mal ni so!«

Laudatio auf Uwe Steimle, den diesjährigen Träger des Berliner Kabarettpreises DER EDDI

Hans- Dieter Schütt

Nichts gegen Kafka

Bundeswehrflüchtling, Postzusteller, Kabarettist: Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Bov Bjerg

Bedeutend

Volker Kühn gestorben

Es kann nicht sein ...

Robert D. Meyer über »Die Anstalt« als Mosaikstein der kritischen Gegenöffentlichkeit

Robert D. Meyer