Artikel zum Schlagwort »Kohleausstieg«

Eine Frage der Kompensation

Bei der Ausgestaltung des Kohlekompromisses geht es um die Verteilung der Strukturhilfen

Rainer Balcerowiak

Bremsklotz des Wandels

Der ehemalige sächsische Ministerpräsident, Stanislaw Tillich (CDU), wird Aufsichtsratschef von Mibrag

Stefan Otto
ndPlus

Lausitz ist überall in Europa

Bürgermeister aus Kohleregionen fordern bei Treffen in Weißwasser Unterstützung der EU

Hendrik Lasch, Weißwasser
ndPlus

Welterbestolz und Zukunftsangst

Das nordböhmische Braunkohlerevier hält sich an Gewohntem fest. Doch das Ende der alten Zeit naht auch hier

Harald Lachmann

Altmaier öffnet vor der Wahl die Schatulle

Bis 2038 soll Deutschland aus dem Kohlestrom aussteigen. Für die betroffenen Regionen sind Milliardenmittel geplant - etwa als Investitionszuschüsse.

Kurt Stenger

Klimaschutz mit Systemwandel

Die LINKE setzt seit Jahren programmatisch auf einen «sozial-ökologischen Umbau». Was dies heißt und wie wichtig dies ist, bleibt umstritten

Jana Frielinghaus und Kurt Stenger