Artikel zum Schlagwort »Kohleausstieg«

Die Grube darf nicht wachsen

Klimaaktivisten von »Ende Gelände« wollen das rheinische Braunkohlerevier stilllegen

Katharina Schwirkus

Neun Monate Haft für Hambi-Aktivistin

»Eule« wird vorgeworfen, sich gewehrt zu haben, als SEK-Beamte sie aus ihrer Hängematte zerrten / Die Identität der jungen Frau bleibt ungeklärt

ndPlus

Statt der Kohlejobs kommt ein ICE-Halt

Das sächsische Weißwasser hofft, dass der Ausstieg aus der Braunkohle geordneter abläuft als die Zeit nach 1990

Hendrik Lasch, Weißwasser

Kohlekompromiss ohne Ende

Die Kohlekommission hat einen ersten Fahrplan für den Kohleausstieg vorgelegt. Der Klimakampf ist damit noch lange nicht zu Ende, schreibt Lorenz Gösta Beutin.

Lorenz Gösta Beutin

Entschlossen zu bleiben

Mit dem Ausstiegsplan der Kohlekommission hat sich für die Menschen im Hambacher Wald nichts geändert. Sie wollen bleiben, bis der Wald gerettet ist.

Sebastian Weiermann

Der Ausstieg bleibt Handarbeit

Die Klimabewegung muss weiter Druck für einen schnellen Ausstieg aus der klimaschädlichen Kohle machen, meint Sebastian Weiermann.

Sebastian Weiermann

Kompromiss mit Wermutstropfen

Laut dem Bericht der Kohlekommission soll der Ausstieg aus der Kohleverstromung frühestens 2035 kommen

Verena Kern und Jörg Staude

Fiese Taktiken

Kurt Stenger über die Endphase der Kohlekommission

Kurt Stenger