Artikel zum Schlagwort »Kolumbien«

ndPlus

Taten ohne Strafen

Die kolumbianische Menschenrechtsorganisation »Somos Defensores« dokumentiert 155 Morde für 2018

Knut Henkel
ndPlus

Bedroht für seine Gewaltfreiheit

Germán Graciano ist Vertreter einer Friedensgemeinde in Kolumbien. Weil die sich nicht am bewaffneten Konflikt beteiligten wollte, wurde er mit dem Tode bedroht. Andere wurden ermordet.

Georg Sturm
ndPlus

Messi muss auf Besserung hoffen

Argentinien startet mit einem 0:2 gegen Kolumbien in die Südamerikameisterschaft

Juan Garff, Denis Düttmann und Thomas Eßer, Salvador da Bahía
ndPlus

Die Ikone der Suchenden

Fabiola Lalinde hat beharrlich das Schicksal ihres vom kolumbianischen Militär ermordeten Sohnes aufgeklärt

Knut Henkel, Medellín
ndPlus

Mit Rechten reden

Die Lateinamerikareise von Außenminister Maas steht im Schatten des Machtkampfs in Venezuela.

David Graaff , Bogotá
ndPlus

Widerstand bis zum Tod

Für die indigenen Nasa in Kolumbien geht es um die Verteidigung ihres Lebens in der Gemeinschaft

Ani Dießelmann
ndPlus

Im Land der Widersprüche

Die chavistische Basis in Venezuela hält zu Maduro - trotz allem.

Ani Dießelmann, Caracas

Waffenhändler vor Gericht

Prozess wegen Pistolenlieferung von SIG Sauer nach Kolumbien in Kiel gestartet

Dieter Hanisch, Kiel

Entscheidung vertagt

In Venezuela blockiert das Militär Hilfskonvois an der Grenze, vier Menschen sterben

Tobias Lambert
ndPlus

Neuer Anlauf zum Sturz Maduros

Nach Zusammenstößen an den Grenzen Venezuelas drohen die USA der Regierung in Caracas

Alexander Isele