Artikel zum Schlagwort »Krankheiten«

Was bedeutet »Stoma«?

Operativ geschaffene Körperöffnungen gibt es etwa für den Dickdarm, die Harnleiter oder den Dünndarm

Als in Marburg die Angst umging

Mit dem Auftreten eines bis dato unbekannten Erregers begann vor 50 Jahren die Erforschung hochpathogener Viren

Carolin Eckenfels
ndPlus

Stiefkind der Onkologie

Viele Krebspatienten haben psychologische Hilfe und Beratung bitter nötig - an Angeboten mangelt es aber

Ulrike Henning

Ein Störfall und seine Folgen

Wie die südjapanische Stadt Minamata unfreiwillig Namenspate einer Krankheit und Symbol industrieller Umweltverschmutzung wurde

Bernd Schröder
ndPlus

Medizinjargon ist behandelbar

Orangenhaut statt Dermopanniculosis deformans, Hexenschuss statt Lumbago - es geht oft sehr gut auf Deutsch

Eckart Roloff

Bessere Menschen?

Steffen Schmidt über neue Versuche gentechnischer Keimbahntherapien

ndPlus

Warten unterm Eukalyptusbaum

Mit Geld, medizinischer Ausbildung und wissenschaftlicher Begleitung unterstützen ausländische Hilfsorganisationen ihre äthiopischen Partner beim Kampf gegen das Erblinden

Silvia Ottow
ndPlus

Die Infektion der Elendsviertel

Cholera ist gut behandelbar, dennoch sterben jährlich Zehntausende Menschen an der Seuche

Ulrike Henning
ndPlus

Kratzen, bis Blut fließt

Juckreiz kann extrem belasten - meist gibt es verschiedene Auslöser

Angela Stoll