Artikel zum Schlagwort »Kulturpolitik«

ndPlus

Mach es wie die Eingeborenen

Die identitätspolitischen Kulturkämpfer machen gerne Front gegen kulturelle Aneignung. Ohne diese aber gibt es keine Kunst.

Wolfgang M. Schmitt

Stimmungsmache durch Anfragen

Greifwalder Kulturzentrum soll lauf AfD »linksextremistische Straftäter« beherbergen - Beweise gibt es dafür nicht

Christopher Wimmer

Wo der Tanz ankert

Das Land Berlin übernimmt das Kultur- und Veranstaltungszentrum »Radialsystem« am Spree-Ufer

Velten Schäfer

Leben in Übersetzungen

François Jullien plädiert dafür, auf den Begriff »Identität« zu verzichten.

Wolfgang M. Schmitt
ndPlus

Der Totgesagte

Personalie: Tim Renner will als Berliner 
Kulturstaatssekretär weitermachen

Tobias Riegel

Minister »vergisst« Händel-Festspiele

Bericht: Regierung Sachsen-Anhalts hat keine Finanzierungszusage für weltweit beachtetes Musikfestival beantragt / Schwarz-rote Koalition lehnt Antrag auf nachträgliche Finanzierungszusage ab

ndPlus

Unschuld und Einmischung

»Soft Power« - wie Außenpolitik »Kultur« kolonialisiert

Velten Schäfer
ndPlus

Barbarei auf hohem Niveau

Sewan Latchinian über kurzsichtige Kulturpolitik und ein Volkstheater, das diesen Namen verdient

Stefan Amzoll
ndPlus

»Das Interesse für Kunst schwindet«

Schauspieler und Regisseur Alan Rickman über Popcornkino, seinen grünen Daumen und die sich wandelnde Kinolandschaft

Katharina Dockhorn
ndPlus

Rote Karte für Minister Brodkorb

Jede Premiere eine Demonstration gegen den Kahlschlag: »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny« am Volkstheater Rostock

Gunnar Decker