Artikel zum Schlagwort »Kunstausstellung«

Werden die Wölfe heulen?

Totenschädel, Wölfe, Nackte, Seilzieher und ein Nervenzusammenbruch: Eine Ausstellung des Künstlers Billy Childish in Berlin

Berthold Seliger

Bitte blumig bleiben

In Nantes kann es keine Dschingis-Khan-Ausstellung geben, weil sie Kulturbeamten aus China nicht gefällt

Ralf Klingsieck, Paris

Tanz der Ringe und Monde

Die Galerie Art Cru stellt erstmals die Arbeiten von Sonja Halbfass in Berlin aus

Klaus Hammer

Megafone aus der Hölle

Panorama einer inneren Traum- und Albtraumwelt: Neo Rauch mit seiner neuen Ausstellung »Handlauf« in Leipzig

Gunnar Decker

Das Streben nach Würde

Eine Ausstellung in Dortmund nimmt die Roma-Baukultur in den Fokus

Stefanie Roenneke

Friede, Freude, Eierkuchen?

Karikaturen im Kalten Krieg - die letzte Ausstellung im Cartoonmuseum in Luckau

Gerd-Rüdiger Hoffmann

Die Post, die aus der Kälte kam

Einst wurden »Briefe ohne Unterschrift« aus der DDR im BBC-Radio verlesen. Eine Ausstellung in Berlin

Reiner Oschmann

Wenn der Vorhang fällt

Eine Ausstellung erinnert an die Geschichte des Traditionskinos »Colosseum«

Yannic Walther

Europa, der Mythos?

Die Mitglieder der Ostkreuz erforschen in einer Foto-Ausstellung in Berlin die europäische Gegenwart

Corinna von Bodisco

Utopie Frauenbad

Die Hamburger Kunsthalle wirft mit »Max Beckmann. Weiblich-männlich« einen neuen Blick auf einen kanonisierten Künstler

Falk Schreiber

Inklusives Naturerleben

In Schöneberg eröffnet Berlins erste barrierearme Ausstellung für Umweltbildung

Tim Zülch

Körpergewebe als Erregungsmaterial

Die neue Gesellschaft für bildende Kunst in Berlin beschäftigt sich mit Passivität, Daten und der Macht der Pharma-Branche

Tom Mustroph