Artikel zum Schlagwort »Kunstausstellung«

Onkel Willis unbekanntes Werk

Wie lebte, wie malte Willi Sitte? Eine Recherche zu seinem 100. Geburtstag. Von seinem Urgroßneffen.

Aron Boks

Eine Blutlache im Schnee

Vor 25 Jahren ermordete ein Neonazi in Brandenburg den Punk Sven Beuter

Andreas Fritsche

Die Wirklichkeit hinter dem Augenlid

Arkadendämmerung: Eine beziehungsreiche Ausstellung der Hamburger Kunsthalle erkennt in Giorgio de Chirico den Propheten unserer pandemischen Gegenwart

Georg Leisten

Eine Frage des Besitzes

Die Ausstellung »Provenienzen« in der Berlinischen Galerie zeigt, wie unterschiedlich die Herkunftsgeschichten einzelner Kunstwerke sein können

Ingo Arend

Auf den Hund gekommen

Die Künstlerin Solveig K. Bolduan stellt in der Galerie gräfe art.concept in Berlin aus

Marion Pietrzok

Der Delinquent im Einweckglas

Eine Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden gibt Einblicke in das Leben im Gefängnis

Hendrik Lasch

Overkill der Zeichen

Er ist ein Meister der überbordenden Bezüge: Die Hamburger Deichtorhallen zeigen die bislang größte Einzelausstellung des südafrikanischen Künstlers William Kentdridge

Falk Schreiber

Werden die Wölfe heulen?

Totenschädel, Wölfe, Nackte, Seilzieher und ein Nervenzusammenbruch: Eine Ausstellung des Künstlers Billy Childish in Berlin

Berthold Seliger

Bitte blumig bleiben

In Nantes kann es keine Dschingis-Khan-Ausstellung geben, weil sie Kulturbeamten aus China nicht gefällt

Ralf Klingsieck, Paris

Tanz der Ringe und Monde

Die Galerie Art Cru stellt erstmals die Arbeiten von Sonja Halbfass in Berlin aus

Klaus Hammer