Artikel zum Schlagwort »Kurden«

Eine Frage für Philosoph*innen

IN SCHLECHTER GESELLSCHAFT: Sibel Schick hat lange Zeit geglaubt, dass es nicht wünschenswert sei, Frau oder kurdisch zu sein.

Sibel Schick

»Mein Name lautet Amed«

Politisch motivierte Terrorismusprozesse gegen Kurden vor mehreren deutschen Gerichten

Nick Brauns
ndPlus

»Warum in Genf«

Arbeit des Verfassungskomitees stößt in Syrien auf Misstrauen

Karin Leukefeld

Freiwillig im Drohnenfeuer

Unter den Internationalisten in Rojava beteiligen sich auch Deutsche an der Verteidigung gegen die Türkei

Sebastian Bähr, Tell Tamer

Wie findet man den Tod?

Überall in Raqqa liegt die grausige Erinnerung an den IS begraben.

Philip Malzahn, Raqqa
ndPlus

Wo das Kalifat weiterlebt

Tausende IS-Anhänger sitzen in nordsyrischen Lagern und Gefängnissen fest - auch viele Deutsche.

Sebastian Bähr