Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Minderheitsregierung«

Auch Grüne stimmen für Koalitionsvertrag

Zwei von drei rot-rot-grünen Bündnispartner haben in Thüringen nun auch den Weg formalen Weg dafür freigemacht, die Koalition fortzusetzen

Sebastian Haak

Fast fertig

Rot-Rot-Grün in Erfurt einigt sich auf Koalitionsvertrag. Verteilung der Ministerien soll folgen

Sebastian Haak, Erfurt

Demokraten müssen reden

Robert D. Meyer ist dafür, eine Minderheitsregierung in Thüringen wenigstens auszuprobieren

Robert D. Meyer

Berlin ist nicht Weimar

Die Minderheitskabinette der ersten deutschen Republik waren nicht Ursache, sondern Ausdruck instabiler Verhältnisse

Georg Fülberth

Chance für den Parlamentarismus

Eine Minderheitsregierung böte der politischen Linken die Möglichkeit, sich in der Opposition zu reorganisieren, meint David Salomon

David Salomon

Keine einfache Alternative. Aber immerhin eine

Der Zoff im Regierungslager wird weitergehen, solange es keine Option jenseits der Großen Koalition gibt. Wir müssen über eine Minderheitsregierung reden

Tom Strohschneider
ndPlus

Portugal: Mitte-Links stürzt Rechtsregierung

Misstrauensvotum der linken Allianz gegen die Regierung von Passos Coelho erfolgreich / Catarina Martins vom Linksblock BE: »Der Rauswurf der Regierung der Verarmung weckt neue Hoffnung«

Merkels eigene Mehrheit

Die Union kann fast ohne fremde Hilfe regieren, aber eben doch nicht ganz

Uwe Kalbe