Artikel zum Schlagwort »Mindestlohn«

Dumping bleibt Alltag

Jana Frielinghaus findet, dass Unternehmen Arbeiter viel zu leicht um den Mindestlohn prellen können

Jana Frielinghaus
ndPlus

Nach dem Lohnverfall

Forscher plädiert für einen Systemwechsel, damit mehr Menschen ein auskömmliches Einkommen erhalten und nicht nur eine Mindestvergütung.

Eva Roth

Schlusslicht Deutschland

Im westeuropäischen Mindestlohn-Vergleich sieht Deutschland schlecht aus. Viele erhalten ihn nicht einmal

Otto König und Richard Detje

Pro: Symbolisch wichtig

Der SPD-Beschluss erweitert die Spielräume, findet Ines Wallrodt

Ines Wallrodt

Was übrig bleibt

Mit der geplanten Grundrente hätten manche Begünstigte im Monat nur um die 60 Euro zusätzlich. Aber sie müssten wenigstens nicht mehr zum Sozialamt

Jana Frielinghaus
ndPlus

Nicht mehr als die Gebäudereiniger

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee zum Streit über den Vergabemindestlohn in seiner Koalition

Sebastian Haak
ndPlus

Keine Barriere gegen Lohnsenkungen

Jamaika-Koalition in Kiel beschließt Gesetz zur Vergabe öffentlicher Aufträge / Tariftreue nicht mehr Vorschrift

Dieter Hanisch, Kiel

Wunschzettel und Bedenken

Der DGB hält die Empfehlung für die Große Koalition weiter für richtig und kritisiert die Geschlechterungleichheit

Jörn Boewe