Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Musik«

Weitreichende Flötentöne

Orchesterkonzerte sind wegen der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich. Welche Möglichkeiten zur Öffnung sieht die Wissenschaft?

Elke Bunge

Wie eine Neutronenbombe

Für Kunst und Kultur bleibt im »Konjunkturpaket« der Bundesregierung weniger als ein Prozent

Berthold Seliger

Es hat Bumm gemacht!

Drei freundliche Herren von der Sterbehilfe: Die Calimeros, Europas »erfolgreichstes Schlager-Trio«, schunkeln sich seit fast vier Jahrzehnten durch die Welt. Soeben erschien ihre neue CD

Thilo Bock

Schreien, sägen, kratzen, bollern

Maskuliner Noiserock und materialistische Gitarrensoli: Das Werk des Caspar Brötzmann Massakers ist wieder erhältlich

Benjamin Moldenhauer

»Es ist desaströs«

Ist Musik systemrelevant? Ein Gespräch mit Dirk Jora von Slime über Corona, Hartz IV und hirnrissigen Protest

Jakob Buhre

Vom Glauben zum Irrsinn

Birthe Berghöfer über skandalöse Äußerungen bei Rapunzel Naturkost

Birthe Berghöfer

Kännchen auf der Herdplatte

In der Sprechgesangbranche steigt die Innentemperatur: Dem Rapper Sido täte eine künstlerische Auszeit mal ganz gut

Martin Knepper

Diese Rettung ist ein Armutszeugnis

In der Coronakrise steht die Konzertszene am Abgrund, doch die Bundesregierung unterstützt nur die Veranstaltungskonzerne

Berthold Seliger

Wenn die Verzweiflung um sich greift

Vor 40 Jahren nahm sich Ian Curtis, der Sänger von Joy Division, das Leben. Jetzt gibt es ein neues Buch zur Bandgeschichte

Benjamin Moldenhauer

Stacheldraht statt Girlanden

Verbieten bringt nichts: Die düstere Elektroband IC3PEAK aus Russland ist politischer geworden

Norma Schneider