Artikel zum Schlagwort »NS-Aufarbeitung«

Stricken am Mythos

FPÖ-Chef Strache hat ein Denkmal für »Österreichs Trümmerfrauen 1943-1954« eingeweiht und bedient damit eine Sehnsucht nach rechter Geschichtsdeutung

Velten Schäfer

Quadratisch, praktisch, braun

In einer Mammutschau schreibt der Württembergische Kunstverein die Geschichte des Bauhauses um

Georg Leisten

Hakenkreuz-Glocke soll abgehängt werden

Superintendent Lechler: »Wir hoffen, unsere Entscheidung führt bei einer Mehrheit der Bevölkerung zu Verständnis« / Relikt aus Nazizeit wird möglicherweise ausgestellt

»Hitler-Glocke« bleibt hängen

Gemeinderat will Kirchenglocke als Mahnmal erhalten / Beschluss musste nach Formfehler wiederholt werden / Jakobskirche befürwortet Austausch

ndPlus

Eine Silvesternacht mit Folgen

Bertolt Brecht könnte schon zum Jahreswechsel gewusst haben, dass im Februar 1933 der Reichstag brennen würde

Jan Knopf

»Gedenken allein reicht nicht«

Direktor von Anne-Frank-Bildungsstätte fordert aktive Auseinandersetzung mit der Geschichte von Nationalsozialismus und Holocaust in Deutschland

Eva Krafczyk

Kein Ausschlussverfahren gegen Höcke

Thüringer AfD-Vorsitzende muss Partei nach umstrittenen Äußerungen nicht verlassen / Vorstand beschließt lediglich ein Ordnungsverfahren