Artikel zum Schlagwort »NS-Aufarbeitung«

Pathos bestimmt die Erinnerung

Für Phillip Becher ist das Gedenken an die Befreiung vom Faschismus auch eine Selbstinszenierung Deutschlands

Phillip Becher
ndPlus

Beihilfe zu Mord in 300 000 Fällen

In Lüneburg beginnt 70 Jahre zu spät der Prozess gegen einen SS-Mann, der im Vernichtungslager Auschwitz seinen »Dienst« versehen hat

René Heilig

Alles, was wir tun können

Dokumentation: Wie Wolfgang Abendroth als »999er« nach Griechenland kam und dort gemeinsam mit Partisanen gegen die Nazi-Besatzer kämpfte

Wolfgang Abendroth
ndPlus

«In meinem eigenen Namen»

Starb die Verzeihung in Auschwitz? Dürfen die Überlebenden der faschistischen Todeslager den Tätern vergeben? Die Jüdin Eva Kor erlebte die «unglaubliche Entdeckung» ihrer Macht der Menschlichkeit.

Ingolf Bossenz

Schwarzer Klee im Dreieck

In Hamburg wurde ein »Zentralrat der Asozialen« gegründet - er soll an NS-Opfer erinnern

Folke Havekost, Hamburg
ndPlus

Ein Sieg der Menschlichkeit

Neu verfilmt und am 1. April in der ARD zu sehen: Bruno Apitz’ Roman «Nackt unter Wölfen»

Doris Weilandt