Artikel zum Schlagwort »NS-Kriegsverbrechen«

ndPlus

Erdogan lobt Staatssystem in Hitlerdeutschland

Staatspräsident nennt NS-Regime als Beispiel für ein effektives präsidentielles System - und fühlt sich dann falsch verstanden / Türkei will gegen PKK »mit der Säuberung weitermachen«

ndPlus

Kein Verfahren

Rentner muss wegen SS-Massakers nicht vor Gericht

ndPlus

Beate und Serge Klarsfeld bekommen Bundesverdienstkreuz

Linksfraktionschef: »Späte, aber in jeder Hinsicht verdiente Ehrung für die außerordentlichen Verdienste dieser beiden mutigen Antifaschisten« / Bundespräsident Gauck hat Urkunde bereits unterzeichnet

Tom Strohschneider
ndPlus

Danke, Befreier!

Zum 8. Mai: Eine Sonderausgabe mit Geschichten über Befreier und Überlebende, zu den Debatten um das Erinnern - und mit einer Verbeugung vor den vergessenen Siegern über Hitlerdeutschland

Tom Strohschneider

Bestialische Besatzer

Der Historiker Karl Heinz Roth über die Ausplünderung Griechenlands durch die Nazis, die Berliner Arroganz gegenüber Reparationsforderungen und die Notwendigkeit eines neuen 1968

Tom Strohschneider

Entschädigung für Griechenland: Linksfraktion stellt Anträge

Drei Initiativen im Bundestag eingereicht: Berlin soll Verhandlungen über Reparationen für NS-Besatzung aufnehmen und Zwangsanleihe von 1942 zurückzahlen / Altkanzler Schmidt: Nein in Berlin »kann nicht lange aufrechterhalten werden«

Tom Strohschneider
ndPlus

Beihilfe zu Mord in 300 000 Fällen

In Lüneburg beginnt 70 Jahre zu spät der Prozess gegen einen SS-Mann, der im Vernichtungslager Auschwitz seinen »Dienst« versehen hat

René Heilig
ndPlus

Distomo wartet immer noch auf Entschädigung

70 Jahre nach dem SS-Massaker: Bundesregierung lehnt Zahlungen weiter ab / Deutsche Justiz verurteilte keinen der Mörder / Ort ist nur eines von vielen »Märtyrerdörfern« in Griechenland

Hélène Colliopoulou