Artikel zum Schlagwort »Natur«

ndPlus

Von Zero Waste weit entfernt

Wenn Berlins Müll es in einen Mülleimer schafft, wird Strom, Gas oder Geld daraus

Julian von Bülow

Echte Wildnis nach der Apokalypse

Zwei Schauen in der Schirn Kunsthalle Frankfurt offenbaren, wie konstruiert unser Bild von der Natur ist

Georg Leisten
ndPlus

Das Ende dreijähriger Provisorien

Rund um den Jahrestag des großen Erdbebens am 25. April steht der Wiederaufbau in Nepal kurz vor dem Abschluss

Thomas Berger, Ramechhap

Der Spinner

Auf einem einstigen Rittergut am vorpommerschen Bodden hat sich der Hamburger Jörg Czycholl einen Traum erfüllt.

Christel Sperlich
ndPlus

Berlins wilde Mitte

Auf den grünen Hinterhöfen in Kreuzberg und auf der Spree beim Langen Tag der Stadtnatur

Tim Zülch
ndPlus

Falken und Eulen unter einem Dach

In Sachsen setzt sich ein Bauer mit Unterstützung der Behörden für heimische Vogelarten ein

Harald Lachmann, Langenchursdorf
ndPlus

Perle des Randgebietes

Woltersdorf: Einstiges Ackerland wurde zum Sehnsuchtsort für genervte Großstädter

Christin Odoj

Die Kraft aus dem Nichts

Wissenschaftler werfen einen kritischen Blick auf die Ansprüche und Methoden der sogenannten Alternativmedizin. Von Martin Koch

Von Martin Koch

Artenschutz für ein Edelgas

Wissenschaftler warnen: Bei fortgesetzter extensiver Nutzung könnte Helium auf der Erde bald knapp werden

Martin Koch
ndPlus

Pestizide auf Gentech-Äckern

Die gentechnisch eingebauten Herbizid-Resistenzen bei Nutzpflanzen in der industriellen Landwirtschaft sind mit verstärktem Einsatz der Gifte verbunden.

Susanne Aigner
ndPlus

Renaissance der alten Salzlandflächen

Mecklenburg-Vorpommerns neues Umweltprojekt »Schatz der Küste« betrifft 121 000 Hektar - der Bauernverband sieht sich schlecht informiert