Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Naturschutz«

Dabei sein ist nicht alles

Frauen waren schon immer aktiv in der Umweltbewegung - in der Klimabewegung soll sich das endlich auch in den Strukturen widerspiegeln.

Haidy Damm
ndPlus

Ein Büffel steht im Walde

Der Białowieża-Nationalpark ist einer der letzten Tiefland-Urwälder des Kontinents. Unter Polens dicksten Eichen grast hier Europas größte frei lebende Büffelherde.

Carsten Heinke

Grüne Liga bremst Tesla aus

Oberverwaltungsgericht stoppt vorläufig die Baumfällungen auf dem Gelände der geplanten Autofabrik

Andreas Fritsche

Make forests great again

Jetzt im Kino: Das überhaupt nicht geheime Leben des Baumbuch-Erfolgsautors Peter Wohlleben.

Stefan Gärtner
ndPlus

Schneeflöckchen im Streik

Der Harz muss sich wohl vom Wintersport verabschieden. Stattdessen setzen die Touristiker auf Kultur und Natur

Reimar Paul
ndPlus

Krabbeltiere in der Krise

Ausweitung und Intensivierung der Landwirtschaft gilt als wichtigste Ursache des Artenrückgangs

Haidy Damm

Bund gibt Wolf zum Abschuss frei

Gesetzesänderung erlaubt präventives Töten des Rudeltieres - Umweltorganisationen befürchten erneute Ausrottung

Peter Nowak
ndPlus

Totholz für den Tourismus

Im Harz wurden die Folgen des Klimawandels lange Zeit verdrängt. Jetzt werden sie den Urlaubern nahegebracht

Reimar Paul, St. Andreasberg

Testlabor mit Biber

Das Biosphärenreservat an der mittleren Elbe besteht seit 40 Jahren

Hendrik Lasch