Artikel zum Schlagwort »Ostdeutsche«

ndPlus

Ein Viertel der Wessis meidet den Osten

Umfrage: Viele sehen Vereinigung als geglückt an - Ostdeutsche und Linkspartei-Anhänger aber eher kritisch / Bundesregierung spricht von »Erfolgen« der Einheit

ndPlus

Vertraue nicht der NATO

Umfrage: Zustimmung zur nordatlantischen Militärallianz sinkt / Ost- und Westdeutsche uneinig über Ukrainekrise/ Mehrheit gegen Waffenlieferungen

ndPlus

Gysi: Schäuble verrät die Ost-Rentner

Nach Äußerungen des Bundesfinanzministers über »verzerrende Tendenz« von gleichen Altersbezügen / Auch CDU-Ministerpräsident Haseloff pocht auf Angleichung

ndPlus

SYRIZA hat Liste an »die Institutionen« geschickt

Drei Seiten mit Maßnahmen vor allem gegen Steuerhinterziehung und Korruption / Varoufakis: Zustimmung der Eurogruppe »vollkommen sicher« / SPD-Chef Gabriel will Athen »Respekt signalisieren« - Ostdeutsche könnten nachvollziehen, was Griechen jetzt durchma

ndPlus

Wo das Böse weilt

Leo Fischer: Warum wir den Osten brauchen

Leo Fischer
ndPlus

Angleichung im Schneckentempo

Bericht zur deutschen Einheit: Osten leidet unter Bevölkerungsverlust und Arbeitslosigkeit

Aert van Riel

Es war nicht alles gut

Die Schriftsteller David Wagner (West) und Jochen Schmidt (Ost) erinnern sich an »Zwei deutsche Kindheiten«

Martin Hatzius
ndPlus

Der Osten. Eine Suche

In drei von fünf »neuen« Ländern wird gewählt. 25 Jahre nach der Wende fragt Tom Strohschneider: Gibt es das noch, das Ostdeutsche?

Der Osten will in den Osten

Ministerpräsidenten fordern bessere Bahnverbindungen nach Polen und Tschechien

Simon Poelchau
ndPlus

Halten im Osten, Aufbauen im Westen

Die Linkspartei ging mit 79 hauptamtlichen Posten in den ostdeutschen Bundesländern in die Kommunalwahlen - im Westen mit einem einzigen

Hans-Gerd Öfinger