Artikel zum Schlagwort »Pakistan«

Ein Land in der Dreifach-Krise

Pakistan steckt mitten in der Pandemie, hält sich wirtschaftlich nur mit Milliardenkrediten über Wasser und ist politisch tief gespalten

Thomas Berger

Das Ende der Illusionen

Ayad Akhtar, Dramatiker und Autor, schreibt in »Homeland Elegien« über seine Lebensgeschichte und den Niedergang des amerikanischen Traums

Jakob Hayner

Tod durch den Strang

In Pakistan steigt die Anzahl von Blasphemieanklagen. Die Vereinten Nationen sind besorgt

Michael Lenz

Strafe muss sein

Die Minister Heil und Müller haben das lang erwartete Lieferkettengesetz angekündigt. Jetzt wird es darum gehen, eine weitere Verschärfung durchzusetzen

Thomas Rudhof-Seibert

Angespannte Feiertagsstimmung

Vor den Feiern zur Unabhängigkeit ist zwischen Indien und Pakistan der Streit um Kaschmir neu entbrannt

Thomas Berger
ndPlus

Wahlkampf im Cricketstadion

US-Präsident Trump wirbt in Indien nicht nur für ein Handelsabkommen

Natalie Mayroth, Mumbai

Rosa Schrecken

Der Klimawandel gilt in Indien und Pakistan als Hauptursache für das Ausmaß der Heuschreckenplage

Natalie Mayroth, Mumbai
ndPlus

Spiel mit Grenzen

Um dem Elend zu entfliehen, wollen Bewohner des Flüchtlingscamps Miral in Bosnien-Herzegowina weiter nach Westeuropa.

Philip Jokić , Robert Putzbach (Texte) und Johanna-Maria Fritz (Fotos)
ndPlus

»Wir töten uns gegenseitig«

Ex-Mudschahiddin-Kommandant und Juraprofessor Mohammad Naseem über Selbstbestimmung und Fremdherrschaft

Emran Feroz
ndPlus

Im Wartesaal der Geschichte

Pakistan ist überall: Der Berliner Martin-Gropius-Bau zeigt eine großartige Retrospektive der Videopionierin Bani Abidi

Ingo Arend