Artikel zum Schlagwort »Paralympics«

Traum von einem Wettkampf

Die Para-Athleten hat die Tokio-Absage hart getroffen. Janne Engeleiter trainiert wie gewohnt, Annabel Breuer muss aufpassen.

Jirka Grahl

Kraftprotz trifft Multitalent

Robert Förstemann sprintet nicht mehr bei Olympia. Mit seinem sehbehinderten Partner Kai Kruse strebt er nun nach paralympischen Medaillen

Manfred Hönel
ndPlus

»Ich fühle mich dann wie früher«

In Dresden tragen olympische und paralympische Skiläufer an diesem Wochenende erstmals ihre Weltcups gemeinsam aus. Paralympics-Siegerin Andrea Eskau liebt den Temporausch auf Kufen

Jirka Grahl

Fast aus der Sprunggrube gerutscht

Zum Abschluss der Para-EM der Leichtathleten siegt Markus Rehm im Weitsprung mit Weltrekordweite von 8,48 m

Ronny Blaschke
ndPlus

»Ich will Vespa fahren«

Para-EM: Martina Caironi aus Bergamo verlor bei einem Motorradunfall ein Bein. Heute ist sie Spitzensportlerin

Jirka Grahl

Nicht schämen, leben!

Mit Heinrich Popow beendet ein großer Para-Leichtathlet seine Karriere – er kämpft weiter

Alexander Ludewig
ndPlus

Als Mutmacher gefeiert

Kugelstoßer Niko Kappel möchte zeigen, dass ein körperlicher Unterschied kein Hindernis sein muss

Ronny Blaschke

Sein letzter großer Wettkampf

Heinrich Popow wird nach der Para-Leichtathletik-EM in Berlin zurücktreten. Er ist eine Instanz im Behindertensport

Ronny Blaschke
ndPlus

Die kalte Schulter

In Berlin beginnt bald die Para-Leichtathletik-EM, mit der olympischen EM zuvor gab es keine Zusammenarbeit

Ronny Blaschke

Weg vom Personenkult

Der Deutsche Behindertensportverband will neue Fördermodelle entwickeln

Ronny Blaschke, Pyeongchang

Viele starke Frauen und ein Mann

Mit Martin Fleig gewinnt endlich auch mal wieder ein männlicher deutscher Athlet eine paralympische Medaille

Thomas Niklaus, Pyeongchang