Artikel zum Schlagwort »Paralympics«

ndPlus

Spiele des Volkes

Trotz großer Probleme wurden die Paralympics in Rio zu einem Erfolg. Und sie zeigen: In skandalumwitterten Zeiten könnte der Behindertensport zum Vorbild werden

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro

Neider und Bewunderer zuhauf

Paralympics: Weitspringer Markus Rehm wiederholte Triumph von London 2012 und will 2017 zurück an die Themse

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro

Die eine ist zu alt, der andere zu gut

Marianne Buggenhagen und Markus Rehm sind unter Behindertensportlern umstritten, doch darüber redet niemand

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro

Dominieren ohne aufzufallen

Seit 2004 liegen die Chinesen stets auf Rang eins des paralympischen Medaillenspiegels - Resultat jahrzehntelanger Förderung

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro

Trainieren für den kurzen Rausch

Bayer Leverkusen investierte früh in den Behindertensport und stellt den Athleten eine beispiellose Infrastruktur

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro
ndPlus

Der Mensch kommt zu kurz

Statt der Leistung thematisieren Medien bei den Paralympics oft eher die Behinderung

Alexander Isele

Am Ende läuft immer ein Mensch ...

... doch eine teurere Prothese macht ihn schneller. Die meisten paralympischen Medaillen gehen an reiche Länder

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro

Technodoping in Rio

Bei den Paralympics entscheidet nicht nur Leistung, sondern auch das Material

ndPlus

Prämiert statt gefördert

Behinderte Sportler freuen sich über gleiche Boni, beklagen aber unterschiedliche Förderung

Thomas Niklaus und Holger Schmidt

Spiele gegen Barrieren

Rio veranstaltet die ersten Paralympics in Lateinamerika und hofft auf eine verstärkte Behindertenförderung

Ronny Blaschke, Rio de Janeiro

Zum Abschied noch einmal Gold

Heinrich Popow will nach den Paralympics in Rio seine Karriere beenden

Sandra Degenhardt, Rio de Janeiro