Artikel zum Schlagwort »Pegida«

Den Dialog mit Pegida-Mitläufern suchen?

Die SPD streitet über die Grenzen der Gesprächsbereitschaft. Wir auch: Ein Pro & Contra von Wolfgang Hübner und Tom Strohschneider

Wolfgang Hübner und Tom Strohschneider
ndPlus

Partei der entsicherten Mitte

Entsolidarisierung, Rassismus, Wohlstandschauvinismus und Ungleichheitsideologien: über die AfD-Kernwähler

Sebastian Friedrich

Kleines Woodstock in Dresden

Künstler treten gegen Pegida und für eine offene und bunte Gesellschaft auf

Michael Bartsch, Dresden

Das Dresdner Dafür

Zehntausende treten bei Konzert an der Frauenkirche für Weltoffenheit ein

Hendrik Lasch, Dresden
ndPlus

Pegida trifft auf weniger Zuspruch

Ostdeutsche Ministerpräsidenten fordern mehr Zuwanderung/ Tillich (CDU): Islam gehört nicht zu Sachsen / Islamfeinde treffen sich erneut in Dresden

ndPlus

Geschätzt mit etwas Bauchgefühl

Forscher: Bei Legida waren am Montag höchstens 5000 Menschen / Wie viele beteiligen sich wirklich an den Aufmärschen der Pegida und ihren Ablegern?

Robert D. Meyer
ndPlus

Ängste

Leo Fischer über Ängste der Pegida-Bewegung als Abort der Gesellschaft

Leo Fischer
ndPlus

Renner: Pegida im Kern völkisch und autoritär

Historiker Winkler: Pegida ist Absage an Toleranz, Aufklärung und Liberalität / Gabriel diskutiert mit Pegida-Mitläufern / Schorlemmer: Probleme lassen sich nicht lösen, wenn man Irren nachläuft

ndPlus

Umgekehrtes Kräfteverhältnis

Leipzig ist nicht weit von Dresden entfernt, doch in Sachen Protest liegt derzeit eine Welt zwischen beiden Städten

Jennifer Stange, Leipzig