Artikel zum Schlagwort »Peru«

ndPlus

Goldforellen in Giftbrühe

Titicaca-Becken: Studie ruft zum Schutz des Gewässersystems in den Anden auf

Benjamin Beutler

Auf schwimmender Grundlage

Boote, Häuser und ganze Inseln auf dem peruanischen Teil des Titicaca-Sees werden aus Totora-Schilf gebaut

Knut Henkel

Chancenlos in Führung

Der Linksnationalist Ollanta Humala liegt bei Umfragen vor den Präsidentschaftswahlen in Peru zwar vorne, doch in einer Stichwahl werden sich die Kontrahenten gegen ihn verbünden

Jürgen Vogt, Lima

Linksliberal

Susana Villarán / Die 61-Jährige ist die erste gewählte Bürgermeisterin von Lima

Martin Ling
ndPlus

Held des Umweltschutzes

Marco Arana, Priester und Präsidentschaftskandidat Perus, erhält am Antikriegstag den Aachener Friedenspreis

Knut Henkel

Hinterbänkler im PISA-Test

Gegen die Bildungskrise reagiert die Regierung in Peru mit bildungspolitischen Schnellschüssen

Knut Henkel
ndPlus

Die Mine frisst sich in die Stadt

Der Bergbau untergräbt die Zukunft der Bewohner von Cerro de Pasco in Peru. Eine tragfähige Lösung steht weiter aus

Knut Henkel, Cerro de Pasco
ndPlus

Ausverkauf in Peru

Im Regenwald am Amazonas-Oberlauf wird nach Öl und Gas gebohrt

Benjamin Beutler

Lateinamerikas größte Dreckschleuder

Doe Run, Perus derzeit bekanntestes Unternehmen, verkauft Regierung, Arbeiter und Gläubiger seit Jahren für dumm. Umweltauflagen wurden nicht eingehalten, Kredite nicht zurückgezahlt und Versprechen reihenweise gebrochen

Knut Henkel