Artikel zum Schlagwort »Pharmaindustrie«

Boschs Welten

Die Blutzellen von Pfeilschwanzkrebsen schützen vor Bakterien / Die pharmakologische Erforschung der Meeresorganismen ist jedoch erst am Anfang

Iris Rapoport, Boston und Berlin

Digitale Zurückhaltung

Erfolgreiches Telemedizinprojekt für junge Epileptiker bleibt eine Ausnahme

Ulrike Henning

Gehirnwäsche für Psychiater

Riskante Psychopharmaka befinden sich trotz gravierender Nebenwirkungen auf dem Vormarsch

Roland Bunzenthal
ndPlus

Gespräche statt Chemie

Soziale Faktoren gehören bei der Behandlung psychischer Krankheiten stärker in den Fokus

Henriette Palm

Gesetz gezielt demontiert

Verordnungsreport kritisiert politisches Versagen bei der Preisdämpfung für Medikamente

Ulrike Henning

Können diese Zahlen lügen?

Mit statistischen Daten lässt sich bei Bedarf fast alles beweisen, wenn nötig sogar das Gegenteil. Von Martin Koch

Mit statistischen Daten lässt sich bei Bedarf fast alles beweisen, wenn nötig sogar das Gegenteil.
ndPlus

Arzneiriesen halten am Einfluss fest

54 Pharmafirmen zahlten 2015 nach eigenen Angaben eine halbe Milliarde Euro an Ärzte oder medizinische Einrichtungen. Sie wollen ihre Zahlen demnächst offenlegen.

Teurer Irrtum

Silvia Ottow über die Verlogenheit der Pharmaindustrie

Silvia Ottow