Artikel zum Schlagwort »Plauen«

Wegschauen ist keine Option

Am Samstag machte die Kampagne #wannwennichtjetzt im sächsischen Plauen halt. Eine Reportage

Niklas Franzen

Kritik an Behörden nach Nazi-Demo in Plauen

Linkspartei, Grüne und SPD fordern von Polizei und Versammlungsbehörde härteres Durchgreifen / LINKE-Abgeordnete Martina Renner stellt Parteienprivileg des »Dritten Wegs« in Frage

Sebastian Bähr

Plauen im grünen Naziqualm

Die Kleinstpartei »Dritter Weg« marschierte mit 550 Teilnehmern martialisch durch die sächsische Kreisstadt / Blockadeversuche von Antifaschisten

Fabian Hillebrand und Sebastian Bähr

Plauen: Nazi schlägt Frau bewusstlos

Täter attackierte Frau am Rande des rechten Aufmarschs am 1. Mai offenbar gezielt mit einem Fotostativ / Angreifer ist mutmaßlich seit Jahren in der rechtsradikalen Szene aktiv

Robert D. Meyer
ndPlus

Fassungslosigkeit über Polizeigewalt in Schwerin

Bündnis Rostock Nazifrei: Pfefferspray, Schläge und Tritte gegen Demonstranten / Plauen: Aufgelöster Nazi-Aufmarsch eskaliert / Zwickau: Polizei muss DGB-Bühne vor Rechten schützen / Drei Aktionen von Neonazis in Berlin geplant

ndPlus

Plauen macht mobil gegen Nazis

Bürgerfest, Mahnwachen, linke Gegendemo: Aktionen gegen Aufmarsch von Rechtsradikalen angekündigt