Artikel zum Schlagwort »RWE«

Nach dem Sturz

Ein Mensch ist im Hambacher Forst gestorben. Sebastian Weiermann über die Frage, wie es im Hambacher Forst nach dem Tod eines Menschens weitergehen kann.

Sebastian Weiermann

Fest im Forst

Als RWE-Arbeiter einen Baum im Hambacher Wald fällten, überlegten Umweltschützer, den »Tag X« auszurufen

Sebastian Weiermann

Infrastruktur zerstört

Ein Großaufgebot der Polizei sichert die Teilräumung im Hambacher Forst

Sebastian Weiermann

Ein Tag im Wald

Zu Besuch im Hambacher Forst, zwischen Steinwürfen und Idylle

Sebastian Weiermann

Friede den Hütten

Aktive des Klimacamps wollten eine Gartenlaube in den Hambacher Forst bringen. Die Polizei verhinderte dies auf Anordnung von RWE.

Sebastian Weiermann
ndPlus

Kleinbauer gegen RWE

Saúl Luciano Lliuya aus Huaraz in Peru klagt gegen den deutschen Konzern wegen seiner Mitverantwortung für den Klimawandel.

Knut Henkel

Neue Energie?

Grit Gernhardt über die Umstrukturierung des Strommarkts

Grit Gernhardt

Klimaaktivisten feiern Rodungsstopp

Gericht zwingt RWE zur Aussetzung der Rodungen / BUND schlägt Vergleich vor: Verschonung des Waldes bei Aufrechterhaltung der Kohleförderung