Artikel zum Schlagwort »Recht«

Heiß begehrt und schwer zu haben

Die deutsche Staatsangehörigkeit wird seit dem 19. Jahrhundert in erster Linie nach dem Abstammungsprinzip vergeben

Katharina Schwirkus
ndPlus

Le Pen verweigert den Schleier in Libanon

Die Vorsitzende der rechtsradikalen Front National in Frankreich bekommt, was sie will: internationale Annerkennung und Provokation

Bernard Schmid, Paris

Aufklärungen über Recht

Eine aktualisierende Rechtsphilosophie aus der Feder des Juraprofessors Hermann Klenner

Volkmar Schöneburg
ndPlus

CSU pfeift auf den Rechtsstaat

Scheuer fordert Abschiebung von Flüchtlingen ohne Prozess / SPD: Forderungen von Scheuer »vollkommen unverantwortlich«

Eine weitere Klarstellung des BGH

Entschädigung nach dem Schuldrechtsanpassungsgesetz (SchuldRAnpG)

Frank Auerbach, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Ausschuss erklärt Athens Schulden für illegal

Vorläufiger Bericht kritisiert Gläubiger: »europäisches und internationales Recht mit Füßen getreten« / Schlussfolgerung der Experten: »Griechenland muss diese Schulden nicht bezahlen«

ndPlus

Wohneigentum richtig managen

Wer kann eigentlich genau sagen, wie sich das Hausgeld zusammensetzt? Wer stutzt nicht bei Begriffen in der Jahresabrechnung? Und zahlt man ein angemessenes Hausgeld?