Artikel zum Schlagwort »Rechtsextremismus«

ndPlus

Durch die Geisterbahn

Schön und hässlich: »Age of Excuse«, das neue Album der umstrittenen polnischen Black-Metal-Band Mgła

Christian Klemm

Keine Protestwähler

Der Soziologe Matthias Quent über die Wahlergebnisse der AfD und die fehlende Zivilgesellschaft im Osten.

Fabian Hillebrand

Auf der Liste?

Medienverbände fordern, Journalisten besser vor der Bedrohung durch Rechtsextreme zu schützen

Robert D. Meyer

Keine Auskunft

Die LINKE in Wuppertal wollte wissen, ob »Combat 18« Nazis in der Stadt aktiv sind und ob Menschen aus der Stadt auf möglichen Feindeslisten stehen. Sie bekam keine Antwort.

Sebastian Weiermann, Wuppertal

Wenn ein Neonazi den MDR lobt

Sender führt seine umstrittene Diskussion zu einer Dokumentation über die Ausschreitungen von Chemnitz mit einem geänderten Konzept durch

Johannes Süßmann

Eine Art Freispruch

Nach dem Protest gegen den rechten »Rudolf-Heß-Marsch« 2018 hatte eine Studentin einen Strafbefehl wegen Vermummung und Widerstand erhalten. Dieser ist nun hinfällig.

Claudia Krieg