Artikel zum Schlagwort »Referendum«

ndPlus

Im Eilverfahren in Griechenlands Zukunft

Trotz nur einer Woche Vorbereitungszeit für das Referendum über die Krisenpolitik blieben logistische Probleme bei der Vorbereitung der entscheidenden Abstimmung aus

Anke Stefan, Athen

Gegen den deutschen Lärm

Tom Strohschneider über das Referendum in Griechenland und die Gläubigerpolitik

Tom Strohschneider

Varoufakis: Schäuble wollte schon 2012 den Grexit

Nobelpreisträger Stiglitz plädiert für »Oxi« / Euro-Länder versuchten IWF-Bericht zu stoppen / EU-Ratspräsident Tusk: Keine Abstimmung über den Euro / Tsipras: Es geht darum, »ob wir mit Würde in Europa bleiben«

Stimmen aus Athen

Was heißt hier eigentlich OXI und wer hält dagegen? Interviews mit Journalisten, Wissenschaftlern und Aktivisten aus Athen

Blockupy goes Athens

Athen, Berlin etc.: Zehntausende sagen Oxi

Bundesweite Soli-Proteste für SYRIZA / Oberstes Verwaltungsgericht genehmigt Referendum / Tsipras: 30 Prozent Schuldenschnitt, 20 Jahre Frist / Grüne und Linke kritisieren Schulz: Es reicht!

Sechs Gründe für ein »Oxi«

Dokumentiert: Warum wir für das Referendum ein Nein empfehlen - eine kurze Handreichung von Yanis Varoufakis

Yanis Varoufakis
ndPlus

Neue Umfrage: Das SYRIZA-Bashing wirkt

Oberstes Verwaltungsgericht berät über Referendum / IWF beziffert Geldbedarf Griechenlands auf 50 Milliarden / SPD-Politiker Schulz hofft auf SYRIZA-Rücktritt und Neuwahlen / Varoufakis will bei Ja zurücktreten

ndPlus

Wähle Deine Klasse!

Das OXI wird nicht ausgehandelt, sondern auf der Straße erkämpft

Blockupy goes Athens
ndPlus

Der Mut der Demokratie

Wenn mal einer mit der Idee des Souveräns ernst macht: Tom Strohschneider über SYRIZA, die Gläubigerpolitik und das Referendum in Griechenland

Tom Strohschneider
ndPlus

Der Demos betritt die Bühne

Volksabstimmung und Demokratie: Costas Douzinas über Griechenland, die Krisenpolitik und das Referendum

Costas Douzinas
ndPlus

Junckers 
Wahlkampf

Tom Strohschneider über das Werben der Gläubiger gegen das griechische Nein

ndPlus

Banken in Griechenland bleiben Montag zu

Tsipras kritisiert Eurogruppe und EZB / Schwan: Schäuble will SYRIZA »an die Wand fahren« / Grüne fordern EU-Sondergipfel / EZB hält Notkredite auf dem jetzigen Stand / Parlament votiert für Referendum am 5. Juli

Griechenland entscheidet

Referendum am 5. Juli über Gläubiger-Kurs / Dombrovskis: »Griechenland bleibt Teil der Euro-Zone« / EZB-Chef Draghi: »Wenigstens darf man uns nun wieder Troika nennen«