Artikel zum Schlagwort »Rheinmetall«

ndPlus

Im Hintergrund knallen Schüsse

Kriegsgegner protestieren eine Woche lang in der Lüneburger Heide gegen Rheinmetall, weil immer noch Kriege mit Waffen aus Deutschland ausgetragen werden

Peter Nowak

Friedensaktivist verurteilt

Gericht stuft Protestaktion vor Waffenschmiede in Niedersachsen als rechtswidrig ein

Hagen Jung

Kriegsgegner blockieren Waffenfabrik

Im niedersächsischen Unterlüß versperrten am Montag rund 50 Aktivisten die Zufahrtsstraße zu einer Waffenschmiede von Rheinmetall

Sebastian Bähr

Der Krieg beginnt in Deutschland

Bis zum 4. September findet in Unterlüß ein Protestcamp unter dem Motto »Rheinmetall entwaffnen« statt / Großdemonstration am Sonntag um 13 Uhr

Sebastian Bähr

Krieg beginnt in der Lüneburger Heide

In Unterlüß produziert der Rüstungskonzern Rheinmetall Waffen - ein linkes Bündnis plant dagegen ab Ende August ein Aktionscamp

Sven Gerner

»Der Krieg beginnt hier«

In Berlin und Unterlüß gab es Blockaden und Aktionen gegen die Aktionärsversammlung des deutschen Waffenherstellers

Sebastian Bähr
ndPlus

Eine schrecklich kriegerische Familie

20 Milliarden Euro erwirtschaftet die deutsche Rüstungsindustrie jährlich im Geschäft mit den Auslandseinsätzen

Hermannus Pfeiffer

Spannung bei Rheinmetall

Krieg belebt die Konkurrenz - die türkische Regierung will demnächst entscheiden, wer das Panzergeschäft macht

René Heilig