Artikel zum Schlagwort »Sachsen«

Journalisten jagen: 500 Euro

Viereinhalb Jahre nach Angriffen eines rechten Mobs bei Legida wird doch noch ein Täter verurteilt

Lotte Laloire

Mit Haltung verloren

Das 0:4 gegen Leipzig zeigt, dass Unions Fußballern nicht nur Bundesliga-Tempo fehlt

Alexander Ludewig

Ende der Zurückhaltung

Seit Freitag gibt es auch einen Bundesminister, der SPD-Chef werden will. Manche hoffen wohl, dass er einen »Linksruck« verhindert.

Jana Frielinghaus

MDR sagt Gespräch mit Neonazi ab

Oberbürgermeisterin Ludwig und Vertreterin der Grünen Jugend hatten ihre Teilnahme an Podiumsdiskussion zu »Chemnitz - Ein Jahr danach« zurückgezogen

Robert D. Meyer

Homecoming

André Poggenburg will die von ihm gegründete ADPM nach wenigen Monaten bereits wieder verlassen

Robert D. Meyer
ndPlus

Steile Sache an der Speicherstadt

In Potsdam zieht sich die Sperrung eines Uferwegs hin - Senioren und Schüler sind die Leidtragenden

Andreas Fritsche

Zünglein an der Waage

Bei der Wahl in Sachsen hoffen FDP und Freie Wähler auf den (Wieder-)Einzug in den Landtag - was Folgen für die Koalitionsarithmetik hätte

Hendrik Lasch

Wegschauen ist keine Option

Am Samstag machte die Kampagne #wannwennichtjetzt im sächsischen Plauen halt. Eine Reportage

Niklas Franzen

Tage des Überlebens

Fans des Chemnitzer FC protestieren gegen Insolvenz und den Rauswurf des Kapitäns.

Florian Brand
ndPlus

Sorgenfalten bei Tante Emma

Weil es in Sachsen bei der Nahversorgung hapert, schickt die LINKE einen rollenden Laden über Land

Hendrik Lasch