Artikel zum Schlagwort »Schule«

»Fata fert Farat«

In den letzten Jahren häuft sich Kritik am Schulunterricht aus der Politik und in den Medien. War der Unterricht früher wirklich besser?

Hans Brügelmann

Unerfüllte Träume

Die 68er-Bewegung hat die sozialliberalen Bildungsreformen nicht ausgelöst, aber befördert. Was den Umbau des Schulsystems angeht, ist die Bilanz zwiespältig

Thomas Gesterkamp

Heimliche Entmischung

Finanziell gutsituierte Eltern schicken ihre Kinder auf private oder besonders exklusive Schulen

Thomas Gesterkamp

Trump rudert bei Waffengesetzen zurück

Mindestalter für bestimmte Waffenkäufe soll doch nicht von 18 auf 21 Jahre erhöht werden / US-Regierung will Ausbildung von Lehrern an der Waffe fördern

ndPlus

Vorsicht, hier fahren eure Eltern!

Immer mehr Kinder kommen nicht mehr allein zur Schule, sondern werden im Auto gebracht. Vor Unterrichtsbeginn herrscht das motorisierte Chaos.

Thomas Gesterkamp

Störende Kontrollinstanz

»Helikopter-Eltern«: Wo liegt die richtige Balance zwischen sinnvoller Teilhabe und lästiger Intervention?

Thomas Gesterkamp

Absicherung von Privilegien

Jürgen Amendt kritisiert Eltern, die sich gegen die Reformpädagogik auflehnen

Jürgen Amendt

Klassenkampf im Klassenzimmer

Durch Spenden, Sonderbeiträge und Eigenarbeit finanzieren Eltern Schule mit - weil der Staat zu wenig in das Bildungssystem investiert.

Thomas Gesterkamp

Hauptsache Autobahn

Jürgen Amendt kritisiert das Staatsversagen im Bildungssektor

Jürgen Amendt