Artikel zum Schlagwort »Schwangerschaft«

ndPlus

Anstrengend, aber sinnvoll

Die natürliche Geburt ist die erste gemeinsame Arbeit von Mutter und Kind.

Ulrike Henning
ndPlus

Mit dem Po voran

Bei der »Beckenendlage« von Föten im Mutterleib sind Beratung und Betreuung der Schwangeren besonders wichtig.

Katja Herzberg

»Unsere Körper passieren uns«

Die Soziologin Paula-Irene Villa Braslavsky über die natürliche Geburt, Leaky Bodies und Lebendigkeit

Ulrike Wagener
ndPlus

Stille Nacht? Von Maria lernen!

Zur Lage von werdenden Müttern und ihren Rechten in patriarchalen Zeiten.

Cordula Ackermann, Barbara Imholz und Julia Lis
ndPlus

Bester Termin gesucht

Die Erstgebärenden werden immer älter - das birgt Risiken für Mütter und Kinder

Martin Koch

Auf den Leim gegangen

Simone Schmollack über »Seelenqual« bei Abtreibungen

Simone Schmollack
ndPlus

Unerfüllte Kinderwünsche

Eizellspenden sind in Deutschland noch verboten - Kritiker fordern ein neues Gesetz

Christa Schaffmann

CDU

Leo Fischer über eine Partei, die keinen Feigenblatt-Liberalismus mehr braucht

Leo Fischer

Vormundschaftlicher Staat

Jana Frielinghaus über die Koalitionseinigung zur »Reform« von Paragraf 219a

Jana Frielinghaus

»Es herrscht Stillstand«

Ulle Schauws erklärt, warum trotz parlamentarischer Mehrheit gegen den Paragraf 219a bisher nichts passiert ist

Vanessa Fischer

Politik. Macht. Körper.

In der Debatte um den Paragraphen 219a zeigen sich deutlich rechtspopulistische Mechanismen, Frauen dort anzugreifen, wo sie am verwundbarsten sind: an ihrem Körper.

Simone Schmollack