Artikel zum Schlagwort »Seenotrettung«

Kein Taxi für Flüchtlinge

Seenotretter schreiten da ein, wo die EU versagt / 40 Prozent aller Rettungsaktionen auf dem Mittelmeer von zivilen Organisationen

ndPlus

Mehr als 1100 Flüchtlinge in Sicherheit gebracht

Internationale Einsatzkräfte retten binnen weniger Stunden Schiffbrüchige vor Sizilien / Griechischer Migrationsminister kritisiert Abwesenheit des Kinderhilfswerks Unicef in seinem Land: »40 Prozent der Flüchtlinge sind Kinder«

Zivile Rettung in Sicht

Bereits mehrere private Schiffe halten im Mittelmeer Ausschau nach Schiffbrüchigen

Stefan Otto und Kurt Stenger