Artikel zum Schlagwort »Sexarbeit«

Wohin mit dem Straßenstrich?

Grüner Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel fordert Konzept für Umgang mit Sexarbeit

Johanna Treblin

Niederlande wollen Prostitution per Gesetz eindämmen

Mehr als Hälfte der Prostituierten wird laut Schätzungen zur Sexarbeit gezwungen / Neues Gesetz stellt Zwangsprostitution unter Strafe / Sexarbeiterinnen-Gewerkschaft dagegen: »Noch mehr Frauen werden in Anonymität verschwinden«

Kerstin Schweighöfer, Den Haag
ndPlus

Irreführung der Bürger

Manuela Schwesig will Prostituierte stärken und schützen, doch ihr Gesetz fällt in der Fachwelt durch

Ines Wallrodt

Alle Menschen werden prüder

Sex als Lifestyle-Produkt: Das Mainstream-Kino gibt sich unverkrampft und arbeitet dennoch an einer neuen Spießigkeit

Christian Baron

Misstrauisch aus Erfahrung

Prostituierte lehnen Schutz durch die Große Koalition ab - sie wissen warum

Ines Wallrodt
ndPlus

Bezahlter Sex als Therapie

In Nürnberg vermittelt Pro Familia speziell ausgebildete Prostituierte an Menschen mit Behinderungen

David Ganek, Nürnberg

Meldepflicht für Huren kommt

Die Koalition will Sexarbeiterinnen besser schützen, doch denen ist mit den geplanten Regelungen vielleicht gar nicht gedient

Ines Wallrodt
ndPlus

Das Schnitzel-Paradoxon

Bauern rechtfertigen die Haltung von Rindern, Schweinen und Hühnern mit einem jahrtausendealten Vertrag zwischen Tier und Mensch. Solch eine Abmachung setzt allerdings ein Bewusstsein voraus. Doch gerade dieses sprechen wir Tieren eigentlich ab.

Robert D. Meyer
ndPlus

Milliardengeschäft

Lydia Cacho über globalen Sexhandel

Lilian-Astrid Geese