Artikel zum Schlagwort »Sinti und Roma«

Das Lachen der Welt

Seit mindestens 600 Jahren leben Sinti und Roma in Europa, ausgegrenzt werden sie noch immer

Stefan Amzoll
ndPlus

»Wir haben Pogrome kommen sehen«

Rechtsradikale Gruppen machen in der Ukraine Jagd auf Roma und vertreiben sie aus ihren Lagern

Denis Trubetskoy, Kiew

Eine rassistische Debatte

Duisburger Bürgermeister fordert Debatte übers Kindergeld - und spricht abfällig über südeuropäische Zuwanderer

Sebastian Weiermann

Vom Sichfinden und Sichschützen

Galerie Kai Dikhas für zeitgenössische Kunst der Sinti und Roma gratuliert zwei Jubilaren zum 70. Geburtstag

Volkmar Draeger

Wohnheim statt Vertreibung

Hessen: Frankfurter LINKE fordert kommunale Unterkunft für obdachlose Wanderarbeiter

Hans-Gerd Öfinger, Wiesbaden
ndPlus

Schlaflos in Ústí

Mit »wohngeldfreien Zonen« wollen Tschechiens Städte überteuerte Mieten in Roma-Ghettos bekämpfen - angeblich. Der Effekt: Die Bewohner landen auf der Straße.

Nancy Waldmann

Suche nach dem inneren Feind

Seit die Front im Donbass verhärtet ist, eskaliert in der Ukraine die rechte Gewalt

Johannes Spohr

»Roma aller Länder ...«

Seit dem Wochenende findet die erste Roma-Biennale statt: Bilanz und Ausblick der Roma-Bewegung

von Lee Wiegand