Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Sklaverei«

»Das ist Sklaverei«

Amnesty International veröffentlicht Bericht zur Situation von Arbeitsmigrantinnen in Katar

Philip Malzahn

Zeit für eine neue Erzählung

Kanada ist Ehrengast der Buchmesse. Ein Blick auf die Literaturlandschaft jenseits des Großen Teichs

Michael Götting

Blutiges Startkapital

Französische Unternehmen verdrängen ihre Sklavenhandelsvergangenheit

Ralf Klingsieck, Paris

Gerechtigkeit statt Gesetzlichkeit

Die Politikwissenschaftlerin Emilia Roig über die Grundlage unseres Justizsystems, Reformen und Restorative Justice

Ulrike Wagener

Rassisten vom Sockel geholt

In den USA wurden am Wochenende erneut Statuen gestürzt, die die Sklaverei verherrlichten

Alexander Isele

Abstiegskandidaten

Gedenkkultur und Denkmalstürze nach dem Polizeimord an George Floyd

Reiner Oschmann

Heult doch!

Der Filmklassiker »Vom Winde verweht« verschwindet für eine Weile von einer US-amerikanischen Streamingplattform. Die Empörung darüber ist albern.

Susanne Romanowski

Bedrohte Lebensweise

Die Quilombolas sollten schon einmal umgesiedelt werden. Nun droht die erneute Vertreibung.

Peter Steiniger
ndPlus

Die vergessene Südsee-Blase

Finanzspekulationen mit Sklavenhandel stürzten Großbritannien vor 300 Jahren in die Krise

Hermannus Pfeiffer
ndPlus

Zöpfe des Widerstands

Das Künstlerinnen-Kollektiv MalaJuntaKlan in Kolumbien steht für den kollektiven Widerstand der Schwarzen

Anna-Lena Dießelmann, Cali
ndPlus

Rote Angst und Roter Sommer

1919 organisierten sich Schwarze in den USA - rassistische Massaker folgten.

Reiner Oschmann
ndPlus

Die Erbsünde

Vor 400 Jahren wurden in Britisch-Nordamerika die ersten Afrikaner als Sklaven verkauft - Entschädigungen stehen bis heute aus.

Reiner Oschmann