Artikel zum Schlagwort »Spanien«

Lebenstraum mit Esel

Der Anarchist Didac S. Costa arbeitet an einem Katalonien von unten. In den spanischen Vorpyrenäen baut er in historischer Umgebung eine verlassene Siedlung zu einem Ökodorf aus.

Martin Ling

Der Held, der keiner sein wollte

Bei Markéta Pilátová erinnert sich ein alter tschechischer Brigadist an den Spanischen Bürgerkrieg

Erhard Ahner

Anhalten, um alles zu verändern

Der spanische Staat ist ein Brennpunkt im Kampf für Frauenrechte, erneut streikten eine halbe Million Menschen.

Ralf Streck, San Sebastian

Er rollt wieder

Konservative starten in Spanien eine Kampagne gegen »Feminazis«

ndPlus

Ausgeliefert im Sehnsuchtsort

Die spanische Exklave Melilla ist Umschlagplatz für Europas abgelegte Kleider. Marokkanische Arbeitssklaven nehmen Großhändlern den Schmuggeltransport ab, freiwillig natürlich

Hammed Khamis
ndPlus

Herz so schwer

Die Wurzeln des Flamencos sind strittig, nicht aber sein Quell von Poesie und Würde.

Reiner Oschmann

Eine absurde Konstruktion

Zeitungsverbot durch die Hintertür - die baskische «Gara» soll drei Milllionen Euro an den spanischen Staat zahlen

Raul Zelik

Test für Spaniens Demokratie

Die Wahlen im April gehen mit dem umstrittenen Prozess gegen katalanische Politiker einher

Ralf Streck, San Sebastián

Pedro Sánchez steht vor dem Aus

Spaniens sozialdemokratischer Ministerpräsident scheitert mit seinem Haushalt und wird Neuwahlen ausrufen

Ralf Streck, San Sebastián