Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Tierhaltung«

Schweine haben es satt

Vor der Grünen Woche: Kritiker der Agrarindustrie fordern Ernährungswende

ndPlus

Zu viel Antibiotika im Stall

Selbst den Bauernverband stimmt der massenhafte Einsatz der Medikamente »nachdenklich«

Fabian Lambeck

Leidkultur

Ingolf Bossenz über Tierhaltung und Tierschutz hierzulande

Wenn der Hund den Tierarzt beißt ...

Wird ein Tierarzt während der Behandlung von einem Hund gebissen, haftet der Hundehalter für den entstandenen Schaden. Denn der Tierarzt hat die Obhut über das Tier nicht vorwiegend aus Eigeninteresse übernommen.

Faule Eier im Kuchen

In Sachen Tierschutz zeigt sich der Handel vielfach einsichtiger als die Politik

Ulrike Henning

Sagenhaftes Vlies

In Deutschland gibt es mehrere tausend Alpakas - seit 2004 werden die auch bei Zerbst gezüchtet

Harald Lachmann

Tierstation in Not?

Geldsorgen bei Berlins Ambulanz für hilfsbedürftige Wildvögel / Anja Sorges ist Geschäftsführerin des Landesverbandes Berlin des Naturschutzbundes (NABU), der die Tierpflegestation betreut