Artikel zum Schlagwort »Waffen«

ndPlus

Eine schrecklich kriegerische Familie

20 Milliarden Euro erwirtschaftet die deutsche Rüstungsindustrie jährlich im Geschäft mit den Auslandseinsätzen

Hermannus Pfeiffer

Razzia gegen »Nordadler«

Bundesanwaltschaft ließ Wohnungen von Neonazis in mehreren Bundesländern durchsuchen / Gruppe soll Anschläge auf politische Gegner in Erwägung gezogen haben

Bewaffneter Platzsturm

Der Besitzer von PAOK Saloniki sorgt für einen neuen Eklat in Griechenlands Fußball. Jetzt ruht der Spielbetrieb

Erik Roos, Saloniki

Globaler Waffenhandel boomt

USA verzeichnen deutlichen Export-Zuwachs / Drei Viertel der Lieferungen zwischen 2013 und 2017 gehen auf das Konto der fünf Haupt-Waffenexporteure

Doppeltes Demokratieversagen

Das Waffenproblem in den USA muss von der Politik gelöst werden, nicht von Unternehmen, findet Alexander Isele

Alexander Isele

Den Schuss nicht gehört

Markus Drescher über bewaffnete Lehrkräfte und die Generation Columbine

Markus Drescher

Deutscher Waffenhandel boomt

2016 Rüstungsgüter im Umfang von 374,8 Milliarden US-Dollar verkauft / Auch deutsche Waffenindustrie steigerte Profit

Weisheit und Waffenwahn

Olaf Standke über Reaktionen auf das jüngste Massaker in den USA

Olaf Standke

Wahnsinn mit Methode

Albert Scharenberg : Jedes Jahr sterben in den USA über 30.000 Menschen durch Waffen - doch ein Ende ist nicht in Sicht

Albert Scharenberg

Die Hasspredigerin von Las Vegas

Sie machte sich über die Todesopfer vom Mandalay-Hotel als »republikanische Waffenfanatiker« lustig, dafür wurde die CBS-Vizechefin nun gefeuert

Tobias Riegel