Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Weltall«

Neue Weltnahme

Der Kampf um Ressourcen und Eigentumsrechte im All ist in vollem Gange

Kathrin Gerlof

Nutzpflanzen in Nährlösung

Von der Flucht aus der Misere irdischer Existenz zur Eroberung der »wirklichen Tiefen«: Anmerkungen zur Philosophie des Abenteuers

Frank Beuth

Schickt (noch) keine Menschen zum Mars!

Erforschung unbekannter Welten oder moralische Ansprüche? Der Aufbruch zum roten Planeten hat keine Dringlichkeit, die in dieser Frage Kompromisse erzwingen könnte

Hans-Arthur Marsiske

Gürtler aller Asteroiden ...

Neoliberaler Sternenkapitalismus oder sozialistische Raumfahrt-Gesellschaft? Wie Film und Literatur Ökonomie im Weltall darstellen

Florian Schmid
ndPlus

Monsterbeschleuniger im All

Hochenergetische Neutrinos konnten jetzt einer Quelle zugeordnet werden: einem aktiven Schwarzen Loch im Sternbild Orion. Von dort könnte auch die kosmische Strahlung stammen

Steffen Schmidt

Ein Weltall ohne Männer

In Ann Leckies Romantrilogie »Die Maschinen« erreicht der Kulturkampf ums Geschlecht den Kosmos

Ralf Hoffrogge
ndPlus

Mit Amazon zum Mond

Wie Milliardäre die Raumfahrt revolutionieren wollen

Eugen Reichl
ndPlus

Kosmische Zutaten für die Ursuppe

Forscher entdecken asymmetrische organische Molküle in einer fernen Gaswolke. Auch die Bausteine des Lebens haben diese Struktureigenschaften. Von Dieter B. Herrmann

Dieter B. Herrmann
ndPlus

»Stösschen« über 400 Kilometer Entfernung

Sekt oder Selters? Erstmals wird »SpaceJustin« aus dem All ferngesteuert - und stößt darauf mit Forschern auf der Erde an / Roboter sollen auch Weltraumschrott einsammeln

ndPlus

Zurück zur Höhle? Wohnen im Weltraum

Architekten denken über außerirdische Lebensräume nach. Projekte für die Unterbringung von Mond- und Marsreisenden taugen auch für extreme Umgebungen auf der Erde

Arthur Marsiske