Artikel zum Schlagwort »Zwangsarbeit«

Europa setzt Pflöcke bei Lieferketten

Das EU-Parlament drängt auf die Einhaltung von Arbeits-, Sozial-, Umweltstandards durch Unternehmen. Deutschland darf dahinter nicht zurückbleiben

Anna Cavazzini

Empathie für die Opfer

Jens-Christian Wagner von der Gedenkstätte Buchenwald über neue Formate des Gedenkens und Erinnerns

Doris Weilandt

Zweierlei Maß

Birthe Berghöfer über moderne Sklaverei in der Fleischindustrie

Birthe Berghöfer

Infrastruktur um jeden Preis

Die Thailand-Birma-Bahn wurde von Zwangsarbeitern errichtet. Mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Südost- und Ostasien scheiterte auch Japans größtes Bauprojekt.

Rainer Werning

Träumer in Ketten

Als politischer Gefangener leistete Fjodor M. Dostojewski vier Jahre Zwangsarbeit im sibirischen Omsk. Seine «Aufzeichnungen aus einem toten Haus» über den Alltag in Gefangenschaft wurden nun neu übersetzt

Norma Schneider
ndPlus

Vom Lager in die Fabrik

Eine australische Studie legt nahe, dass Dutzende westlicher Firmen von uigurischer Zwangsarbeit profitieren

Fabian Kretschmer, Peking
ndPlus

Zwangsarbeit in »T-Shirt-City«

In der indischen Textilindustrie schuften junge Frauen wie Sklavinnen - Lieferkettengesetz soll Abhilfe schaffen

Moritz Aschemeyer

Dem Vergessen entrissen

Ettlingen erinnert mit Stolpersteinen an Opfer von Euthanasiemorden

Peter Nowak
ndPlus

Was bleibt und was kommt

Ein herzlicher Gruß an einen besessenen Wissenschaftler: Thomas Kuczynski zu seinem 75. Geburtstag

Georg Fülberth