Termine

Ort: Berlin

  • Sommertanzparty Ü55 mit DJ Ursel

    Nichts ist dem Menschen so unentbehrlich wie der Tanz. Molière

    Das Theater Adlershof und DJ Ursel laden zur ersten Sommerdisco ein und sorgen für gute Laune, schwingende Hüften und richtig viel Vergnügen. Wer tanzt bleibt länger jung!

    Das Theater ist ab 17:00 Uhr geöffnet
    Eintritt: 10 €
    23. Jul 2017
    18:00 Uhr
  • »Was uns bewegt«

    Die AG Erinnerungskultur des Bündnisses für Demokratie und Toleranz am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf trifft sich. Informationsgespräch für alle Interessierten.

    25. Jul 2017
    17:00 Uhr
  • »Wie es euch gefällt«

    Ein Rausch der Verirrungen und Verwirrungen unter Verliebten, Schäfern und Narren, prall und poetisch wie die Welt, die eine Bühne ist.

    25. Jul 2017
    20:00 Uhr
  • »Frauenbilder«

    Bei den Hohenzollern.
    Die “Kirchenjuste” Auguste Viktoria war eine Vorzeigefrau und -mutter bis zum Ende des Kaiserreiches, aber im Hintergrund auch Förderin sozialer Verbesserungen.

    26. Jul 2017
    15:00 Uhr
  • Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

    Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 26. Juli 2017 Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neukölln Info Center) Tel. 030 / ... Mehr
    26. Jul 2017
    17:00 bis 18:00 Uhr
  • Zum 25. Todestag des Politikers, Antifaschisten und Gewerkschafters Hans Jendretzky

    Der Historiker Lutz Heuer stellt sein Buch: "Aus dem Leben des Politikers, Antifaschisten und Gewerkschafters Hans Jendretzky (geb. 20.07.1897, gest. 02.07.1992)" in Form einer Power Point Präsentation vor. Zwei Mal verhaftet, 1934 und 1944, waren seine Leidensstationen das KZ-Sachsenhausen sowie die Zuchthäuser Brandenburg-Görden und Nürnberg, aus letzterem konnte er am 23. April 1945 fliehen. Nach der Befreiung vom Faschismus übernahm er im Na... Mehr
    26. Jul 2017
    18:30 Uhr
  • »Wie es euch gefällt«

    Ein Rausch der Verirrungen und Verwirrungen unter Verliebten, Schäfern und Narren, prall und poetisch wie die Welt, die eine Bühne ist.

    26. Jul 2017
    20:00 Uhr
  • Discovering Identity

    Stimmen aus dem Grenzgebiet zwischen Bulgarien & Mazedonien Die Foto-Ausstellung „Discovering Identity“ schildert die Realität an der Grenze zwischen Bulgarien und der Republik Mazedonien und wirft einen Blick auf die noch immer schwelenden Konflikte in dem Gebiet. Die Region schaffte es in den letzten Jahren meist nur als EU-Außengrenze und Teil der Fluchtroute durch Südosteuropa in die Medien. Ansonsten gibt es nur selten längere Berichte üb... Mehr
    27. Jul 2017
    18:00 Uhr
  • »Sommerfest mit MarieJane«

    MarieJane sind die Sängerinnen Marie (Marie and the man afraid of his horses) und Jane (alias Indijana) aus Berlin. Sie beglücken das EWA mit ihrer Musik.

    27. Jul 2017
    19:00 Uhr
  • »Wie es euch gefällt«

    Ein Rausch der Verirrungen und Verwirrungen unter Verliebten, Schäfern und Narren, prall und poetisch wie die Welt, die eine Bühne ist.

    27. Jul 2017
    20:00 Uhr
  • OVIDS TRAUM – Im Garten der Wandlungen

    Publius Ovidius Naso, Schöpfer des berühmten Gedichtzyklus „Metamorphosen“, einer der großen Poeten der römischen Antike: OVID. Zum 2000. Mal jährt sich 2017 sein Todestag und doch ist er – ein echter Klassiker – aktuell wie eh und je. Das Berliner Theater Anu hat sich des „Metamorphosen“-Materials angenommen und es in ein getanztes Traumspiel aus Licht und Schatten, Klängen und Bewegungen transferiert. Das abendliche Tempelhofer Feld bietet da... Mehr
    27. Jul 2017
    21:30 Uhr
  • Gewerkschaftliche Solidarität statt Boykott – Diskussionsveranstaltung zur BDS-Kamagne

    In der letzten Zeit haben sich Gewerkschaften in verschiedenen Ländern der Israel-Boykottbewegung (BDS) angeschlossen, darunter auch Basisgewerkschaften, die mit der FAU zusammenarbeiten. Daher wollen wir uns auf der Veranstaltung kritisch mit den Zielen der BDS-Kampagne auseinandersetzen. Die Bloggerin Detlef Georgia Schulze wird in ihrem Input begründen, warum die BDS-Kampagne keine Perspektive für die Überwindung von Nationalismus, Klassen- ... Mehr
    28. Jul 2017
    19:00 bis 22:00 Uhr
  • »Wie es euch gefällt«

    Ein Rausch der Verirrungen und Verwirrungen unter Verliebten, Schäfern und Narren, prall und poetisch wie die Welt, die eine Bühne ist.

    28. Jul 2017
    20:00 Uhr
  • Ausstellung zum 17. Fotomarathon

    Im Magazin in der Heeresbäckerei in Berlin-Kreuzberg werden am Wochenende vom 29. bis 30. Juli 2017 die Fotoserien aller Teilnehmer des Fotomarathons der Öffentlichkeit präsentiert. Die zehn besten Serien werden ausgezeichnet. Mehrere Workshops bilden das Begleitprogramm: Tipps rund um das Thema Porträtfotografie gibt es vom Fotografen Alexander Platz. Im Workshop „Make it big – und blau sowieso“ werden lebensgroße Kunstwerke durch Cyanotypie... Mehr
    29. Jul 2017
    12:00 Uhr
    bis 30. Jul 2017
    19:00 Uhr
  • Berlin Neukölln Tour/Führung im Körnerkiez/-park mit REINHOLD STEINLE

    Berlin Neukölln Tour/Führung im Körnerkiez/-park mit REINHOLD STEINLE Geschichte(N) im Körnerkiez mit Reinhold Steinle Inhalte: - Geschichte des Körnerkiezes - Prachtsäle Neukölln - Ilsenhof - Franz Körner – Riesensonnenblumen - Geschichte des Körnerparks - Aktuelle Entwicklungen im Gebiet Samstag, 29. Juli 2017 / Beginn: 14 Uhr Treff: vor leuchtstoff – Kaffeebar Siegfriedstrasse 19 (S/U Hermannstrasse – von dort ca. 50 m) 1... Mehr
    29. Jul 2017
    14:00 bis 15:30 Uhr
  • Jazz am Kaisersteg

    Derek plays Eric Andreas Willers – guitar/ Jan Roder - bass / Christian Marien – drums „Ich arbeite nur mit den Besten“ sagte Paul Bley einmal, „und Andreas setzt diese Reihe fort“. Dieses Lob aus berufenem Munde hat sich Andreas Willers ehrlich verdient, denn Gitarristen gibt es nun mal wie Sand am Meer. Aber nur wenige hinterlassen Spuren wie etwa die beiden Engländer Derek Bailey und Eric Clapton. Der eine auf dem steinigen Weg vom Blues-R... Mehr
    29. Jul 2017
    19:00 Uhr
  • »Wie es euch gefällt«

    Ein Rausch der Verirrungen und Verwirrungen unter Verliebten, Schäfern und Narren, prall und poetisch wie die Welt, die eine Bühne ist.

    29. Jul 2017
    19:00 Uhr
  • Energieeffizient und generationengerecht: Wohnen heute

    Abschluss der Reihe bildet die Gartenstadt Lichterfelde Süd, die mit ihrem historischen Bestand aus den 30er und 60er Jahren seit 2013 umfassend saniert wurde. Hierbei mündet der architekturhistorische Bogen der vorangegangenen Rundgänge in die heutigen Anforderungen urbaner Wohnraumplanung. Insbesondere der Facettenreichtum der Schlaglichter zeitgenössischer Debatten vom ökologischen und altersgerechten Leben steht hier im Vordergrund. Dirk Laus... Mehr
    30. Jul 2017
    15:00 bis 17:00 Uhr
  • Welche Rolle spielt die Holocaust-Leugnung heute?

    Im Frühjahr 2000 wurden historische Tatsachen und der Umgang mit ihnen vor einem Londoner Gericht verhandelt. Der britische Holocaust-Leugner David Irving hatte die amerikanische Historikerin und Holocaust-Forscherin Deborah Lipstadt verklagt wegen Beleidigung, übler Nachrede und Geschäftsschädigung. Sie hatte ihn als Bewunderer Hitlers, Geschichtsklitterer und gefährliches Sprachrohr der Holocaustleugner bezeichnet. Da Irving Lipstadt vor einem ... Mehr
    01. Aug 2017
    20:00 bis 23:00 Uhr
  • Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

    Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 02. August 2017 Mittwoch, 09. August 2017 Mittwoch, 16. August 2017 Mittwoch, 23. August 2017 Mittwoch, 30. August 2017 Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) mögl... Mehr
    02. Aug 2017
    17:00 bis 18:00 Uhr
  • Weddingmarkt

    70 Design- und Kunststände, neues, außergewöhnliches Standdesign, lokale Streetfood-Stände, kulturelles Programm

    Bis 19 Uhr

    Eintritt frei

    06. Aug 2017
    12:00 Uhr
  • Stadtführung - Berlin Neukölln - Richardplatz/Rixdorf - REINHOLD STEINLE

    Stadtführung - Berlin Neukölln - Richardplatz/Rixdorf - REINHOLD STEINLE „Damals und Heute am Richardplatz“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Böhmisches Dorf Geschichte der Böhmen Schmiede, Bethlehemskirche Entwicklungen im Kiez Samstag, 12. August 2017 / Beginn: 14 Uhr Treff: vor Dorfkirche am Richardplatz Richardplatz 22 12055 Berlin S + U Bahn Neukölln oder S-Sonnenallee Dauer... Mehr
    06. Aug 2017
    14:00 Uhr
    bis 12. Aug 2017
    15:30 Uhr
  • Führung Berlin Neukölln:„Hoch-Zeit“ in der Hasenheide mit Reinhold Steinle

    Führung Berlin Neukölln:„Hoch-Zeit“ in der Hasenheide mit Reinhold Steinle Wir gehen in die Zeit zurück, als in/an der Hasenheide „noch die Musike spielte“, Artisten hier probten, Familien Kaffee kochten und tolle Künstler ihre verschiedenen Künste zum Besten gaben. Inhalte: - Das bewegte Leben des „Turnvater Jahn“ - Geschichte der Hasenheide - In Rixdorf ist Musike / Neue Welt - Bergschloßbrauerei AG Mit historischen Bildern, P... Mehr
    06. Aug 2017
    14:00 bis 15:30 Uhr
  • Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

    Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 09. August 2017 Mittwoch, 16. August 2017 Mittwoch, 23. August 2017 Mittwoch, 30. August 2017 Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) möglich! NUR mit vorherige... Mehr
    09. Aug 2017
    17:00 bis 18:00 Uhr
  • Jazz am Kaisersteg

    Johnny Was Michael Thieke – clarinet / Antonio Borghini – bass Johnny, mein Gigolo. Baby's Bruder. Eine Vergangenheit als Rockabilly, die niemand kennt. Geboren in Mississippi, oder vielleicht in East London. Genau, in Südafrika. Gestorben in Nashville. Spielte Klarinette in Hot Five Orchestre Super Volta Red Hot Peppers. Bambara Mystic Soul. Später im Folsom Gefängnis. Er behauptete, dass er Blue Suede Shoes geschrieben hat. Elvis wusch ihm... Mehr
    12. Aug 2017
    19:00 Uhr
  • Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

    Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 16. August 2017 Mittwoch, 23. August 2017 Mittwoch, 30. August 2017 Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung t... Mehr
    16. Aug 2017
    17:00 bis 18:00 Uhr
  • Solidarität, Aktionen und Vernetzung zum Schutz der Sunderbans und alternative Energieerzeugung in Bangladesch?

    Tagung mit Vorträgen, Diskussionen & Arbeitsgruppen Sa + So 19./20.08.17 jeweils von 9 bis 18 Uhr Die Mangroven der Sundarbans in Bangladesh bieten Menschen und Tieren eine lebenswichtige Heimat. In dem Gebiet, das die UNESCO 1997 aufgrund seines Artenreichtums zum Weltnaturerbe erklärt hat, leben Königstiger, Axishirsche, Delfine und vom Aussterben bedrohte Schildkröten. Doch jetzt schlägt sogar die UNESCO Alarm: Das Weltnaturerbe ist in Gefa... Mehr
    19. Aug 2017
    09:00 Uhr
  • Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

    Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 23. August 2017 Mittwoch, 30. August 2017 Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neuköl... Mehr
    23. Aug 2017
    17:00 bis 18:00 Uhr
  • Zum 90. Todestag von Sacco und Vanzetti

    Am 23. August 1927 wurden die beiden italienischen Anarchisten Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti im US-Gefängnis Charlestown im Bundesstaat Massachusetts auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet. Sie waren in einem Prozess für zwei bewaffnete Raubüberfälle zum Tode verurteilt worden. Der Prozess war geprägt durch die "Red Scare" (die Angst vor dem "Bolschewismus") sowie den Rassismus, der Italiener im Einwanderungsland USA entgegen schlug. Sie ... Mehr
    23. Aug 2017
    20:00 bis 23:00 Uhr
  • Nicht verzagen und nicht nachgeben!

    Wie arbeiten wir? Wie leben wir? Welche neuen Zumutungen werden uns abverlangt? Wie bleiben wir stark? Dies sollen Texte und die Klänge einer Harfe verdeutlichen.
    Mitwirkende: Simonetta Ginelli (Harfe), Anne Allex (Autorin)

    Kostenloser Imbiss. Getränke Selbstzahler.
    Gefördert von Aktion Mensch.
    Reihe: Klangbilder.
    Veranstalter: Clever e.V.
    25. Aug 2017
    19:00 bis 21:00 Uhr
  • Stadtführung Berlin-Neukölln (Führung Reuterkiez /“Kreuzkölln“) Reinhold Steinle

    Stadtführung Berlin-Neukölln (Führung Reuterkiez /“Kreuzkölln“) Reinhold Steinle Lernen Sie auf amüsante und informative Art neue Aspekte von Neukölln kennen. „Entdeckungen im Reuterkiez“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: - Wer war Fritz Reuter? - Plakatindustrie und Schokofabrik - Erinnerung an Jacky Spelter - Aktuelle Entwicklungen im Kiez Samstag, 26. August 2017 / Beginn: 14 Uhr ... Mehr
    26. Aug 2017
    14:00 bis 15:30 Uhr
  • Jazzcafé

    Podiunsgespräch Kultur im Kietz
    mit Gregor Gysi

    Duo Kaufmann / Dimitriadis

    Achim Kaufmann – piano,
    Yorgos Dimitriadis – drums
    27. Aug 2017
    15:00 Uhr
  • Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

    Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 30. August 2017 Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neukölln Info Center) Tel. 030 ... Mehr
    30. Aug 2017
    17:00 bis 18:00 Uhr
  • nd-filmclub

    nd-Filmclub: Der Rat der Götter (DEFA 1950, s/w, 111 min)

    Regie: Kurt Maetzig; Drehbuch: Friedrich Wolf, Philipp Gecht; Kamera: Friedl Behn-Grund; Darsteller: Fritz Tillmann, Inge Keller, Paul Bildt, Willy A. Kleinau, Yvonne Merin, Albert Garbe, Agnes Windeck, Herwart Grosse Der Amerikaner Richard Sasuly schrieb nach Prozessaktenein Buch über die IG Farben. Der Film orientiert sich daran und thematisiert die Rüstungsproduktion und Giftgasherstellung für die Konzentrationslager. Dem Konzern gin... Mehr
    30. Aug 2017
    18:00 Uhr
  • Führung Berlin Neukölln Reinhold Steinle Richardplatz

    Führung Berlin Reinhold Steinle - Neukölln Richardplatz/Rixdorf - „Damals und Heute am Richardplatz“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: Böhmisches Dorf Geschichte der Böhmen Schmiede, Bethlehemskirche Entwicklungen im Kiez Samstag, 02. September 2017 / Beginn: 14 Uhr Treff: vor Dorfkirche am Richardplatz Richardplatz 22 12055 Berlin S + U Bahn Neukölln oder S-Sonnenallee Dauer c... Mehr
    02. Sep 2017
    14:00 bis 15:30 Uhr
  • nd-literatursalon

    100 Jahre Oktoberrevolution und der Traum vom „Neuen Menschen“

    Vorgestellt wird die grandiose Filmedition „Der Neue Mensch. Aufbruch und Alltag im revolutionären Russland“

    Irmtraud Gutschke im Gespräch mit Thomas Möbius, Autor des Buches „Russische Sozialutopien von Peter I. bis Stalin“

    05. Sep 2017
    18:00 Uhr
  • Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

    Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 06. September 2017 Mittwoch, 13. September 2017 Mittwoch, 20. September 2017 Mittwoch, 27. September 2017 Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) möglich! NU... Mehr
    06. Sep 2017
    17:00 Uhr
  • „Kaum zu glauben!“ - Karikaturen zum Reformationsjubiläum

    Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Arbeiten der Zeichner*innen des bundesweit agierenden Verbandes Cartoonlobby aus Projekten, die im Rahmen von „Kulturland Brandenburg 2017“ und für das eigene Cartoonmuseum Luckau entstanden.

    Einleitende Worte: Andreas Nicolai (Geschäftsführer der Cartoonlobby e.V. und Leiter
    des Cartoonmuseums Brandenburg)
    Musik: Tobias Delius (sax.)

    Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 25. Oktober 2017.

    07. Sep 2017
    18:00 bis 20:00 Uhr
  • Stadtführung Berlin Reinhold Steinle Neukölln (Führung Reuterkiez /“Kreuzkölln“)

    Stadtführung Berlin Reinhold Steinle Neukölln (Führung Reuterkiez /“Kreuzkölln“) Lernen Sie auf amüsante und informative Art neue Aspekte von Neukölln kennen. „Entdeckungen im Reuterkiez“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: - Wer war Fritz Reuter? - Plakatindustrie und Schokofabrik - Erinnerung an Jacky Spelter - Aktuelle Entwicklungen im Kiez FREITAG, 08. September 2017 / Beginn: 16 ... Mehr
    08. Sep 2017
    16:00 bis 17:30 Uhr
  • Weddingmarkt

    70 Design- und Kunststände, neues, außergewöhnliches Standdesign, lokale Streetfood-Stände, kulturelles Programm

    Bis 19 Uhr

    Eintritt frei

    10. Sep 2017
    12:00 Uhr
  • Gibt es einen Ausweg aus dem Terrorismus-Dilemma?

    Die Ursachen für Islamismus und Dschihadismus sind viel zu kompliziert, als dass man sie mit militärischen Mitteln ausmerzen könnte. Es ist an der Zeit darüber nachzudenken, wie man zu Frieden kommen kann.

    Referent: Dr. Arne C. Seifert (Botschafter a.D.)
    Moderation: Marilies Müller

    12. Sep 2017
    10:00 bis 12:00 Uhr
  • Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

    Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 13. September 2017 Mittwoch, 20. September 2017 Mittwoch, 27. September 2017 Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICH... Mehr
    13. Sep 2017
    17:00 bis 18:00 Uhr
  • nd unterwegs

    nd-Herbstwanderung

    Start: (veränderte Startzeit) 9-11 Uhr, S-Bhf. Weidmannslust, Zielparty ab 12 Uhr im Bürgerpark Pankow, Cafe/Biergarten Rosenstein Quiz unterwegs, Hauptgewinn ein Fahrrad, Verlosung gegen 14.30 Uhr unter allen anwesenden Teilnehmern

    17. Sep 2017
    09:00 Uhr
  • Britz (näher) kennen lernen mit Reinhold Steinle

    Führung in Berlin Neukölln (Britz) mit Reinhold Steinle Britz (näher) kennen lernen mit Reinhold Steinle Das dörfliche Ensemble aus Dorfkirche, Pfarrhaus, Dorfteich, Schulhaus, Schloss, Park und Gutshof sucht in Berlin seinesgleichen. In den letzten Jahren ist hier viel Neues entstanden. Lassen Sie sich bei einem Besuch überraschen. Neukölln ist vielfältig! Inhalte: - Geschichte des Lokals“ Gletscher“ - Dorfkirche - Schloss Britz ... Mehr
    17. Sep 2017
    14:00 bis 15:30 Uhr
  • Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

    Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 20. September 2017 Mittwoch, 27. September 2017 Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim N... Mehr
    20. Sep 2017
    17:00 bis 18:00 Uhr
  • Kohle- und Energiewirtschaft der DDR 1949-1960

    Dem Vortrag liegt der 2. Band der Industriezweiggeschichte Kohle-und Energiewirtschaft in den ersten 10 Jahren der DDR zugrunde. Im Zentrum steht das Kohle- und Energieprogramm vom 21. März 1957 und deren Realisierung. Es wird der Bau des Kraftwerkes Lübbenau auf grüner Wiese, des Jugendkraftwerkes Trattendorf u.a. aufgezeigt, was die Entwicklung des Energiemaschinenbaus voraussetzte. Auf Havarien, Leitungsmängel und die Zwickauer Grubenkatastrop... Mehr
    26. Sep 2017
    10:00 bis 12:00 Uhr
  • Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle

    Berlin Rathaus(turm)führung Neukölln sowie Infos zum Rathaus/zu Neukölln mit Reinhold Steinle Mit Reinhold Steinle - Stadtführer in Berlin Neukölln. Mittwoch, 27. September 2017 Start: 17 Uhr Dauer: 1 Stunde Preis: 5 Euro Begrenzte Teilnehmerzahl (20 Personen). Nach Absprache sind Sonderführungen (Preis ab 50 Euro) möglich! NUR mit vorheriger VERBINDLICHER Anmeldung telefonisch beim NIC (Neukölln Info Center) Tel... Mehr
    27. Sep 2017
    17:00 bis 18:00 Uhr
  • nd-filmclub

    nd-Filmclub: GLÜCK IM HINTERHAUS (DEFA 1980)

    Regie: Zschoche, Herrmann; Drehbuch: Plenzdorf, Ulrich, Zschoche, Herrmann Kamera: Jaeuthe, Günter Schnitt Schindler (geb. Behrendt), Monika Szenarium: Plenzdorf, Ulrich, Dramaturg Beck, Werner; Darsteller Bause, Peter; (Haßler) Delmare, Fred (Taxifahrer); Diez, Fritz (Erps Vater); Haase, Annemone (Manteks Frau): Löser, Christa (Fräulein Westermann); Lubosch, Ute (Fräulein Broder); Mann, Dieter (Karl Erp); Morgen, Gisela (Elisabeths Mutter); Neu... Mehr
    27. Sep 2017
    18:00 Uhr
  • Führung Berlin Reinhold Steinle Neukölln (Schillerkiez und Rollbergviertel)

    Führung Berlin Reinhold Steinle Neukölln (Schillerkiez und Rollbergviertel) Vom Schillerkiez zum Rollbergviertel Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: 1) Geschichte des Schillerkiezes 2) Ehemaliger Flughafen Tempelhof 3) Geschichte des Rollbergviertels 4) Aktuelle Entwicklungen in den Gebieten Samstag, 30. September 2017 / Beginn: 14 Uhr Treff: vor Bäckerei/Cafe „Cafe & Frühstück“ H... Mehr
    30. Sep 2017
    14:00 bis 15:45 Uhr
  • "Ich kam, ich sah, ich werde schreiben" - Lion Feuchtwanger in Moskau 1937

    Anne Hartmann zeigt anhand einer Fülle persönlicher Briefe und Tagebucheinträge Feuchtwangers sowie anhand von Dokumenten des russischen Geheimdienstes, dass der berühmte Schriftsteller in seiner Veröffentlichung "Moskau 1937. Ein Reisebericht für meine Freunde" keineswegs so naiv und "blind" war, wie oft behauptet wird. Aber warum gefährdete der skeptische Beobachter seine ganze Reputation mit diesem Buch, das offensichtlich nicht seine persönli... Mehr
    04. Okt 2017
    19:00 bis 21:00 Uhr
  • Führung Querschnitt Neukölln mit Reinhold Steinle

    Führung Querschnitt Neukölln mit Reinhold Steinle – Vom Tempelhofer Feld bis zum Richardplatz - Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: - Tempelhofer Feld - Schillerkiez - Rollbergviertel - Amüsement an der Karl-Marx-Strasse - Richardplatz / Böhmisches Dorf Bitte beachten: Eine längere Wegstrecke! Samstag, 07. Oktober 2017 / Beginn: 14 Uhr Treff: vor Genezarethkirche Herrfurthp... Mehr
    07. Okt 2017
    14:00 bis 15:45 Uhr
  • The Best of Step by Step

    Tanzrevue zum 30. Geburtstag Was gehört zu einem Best of? Etwas Altes als Symbol für Beständigkeit, etwas Neues für eine glückliche Zukunft, etwas Geborgtes für Freundschaft und Verlässlichkeit und etwas Blaues als Symbol für Liebe und Treue. Ist das nicht ein Hochzeitsbrauch? Ein bisschen Aberglaube, das haben wir spätestens in Kuba gelernt, kann auch bei einem runden Geburtstag nicht schaden. Ob wir alle allerdings mit einem Geldstück im... Mehr
    07. Okt 2017
    18:00 Uhr
  • "Wir Kommunisten sind alle Tote auf Urlaub"

    Als Eugen Leviné vor Gericht gestellt und wegen Hochverrats angeklagt wurde, war er gerade sechsunddreißig Jahre alt geworden. Am 3. Juni 1919 verurteilte das Standgericht München Leviné zum Tode. Zwei Tage später wurde er im Gefängnis Stadelheim erschossen. Einhundert Jahre nach seinem Tod ist Leviné kein unbekannter, wenngleich ein wenig beachteter Protagonist der Arbeiterbewegung. Der Vortrag beschäftigt sich mit Leben und Werk des jungen, in... Mehr
    09. Okt 2017
    19:00 bis 21:00 Uhr
  • nd mittendrin

    BERLINER KABARETTPREIS DER EDDI 2017 mit Christian Ehring

    In diesem Jahr 2017 wird der einzige, unabhängige und politische Kabarettpreis Berlins - DER EDDI - bereits zum 17. Mal vergeben. In Kooperation mit dem THEATER AN DER PARKAUE und dem Bezirk Lichtenberg von Berlin findet die Verleihung an den verdienten Kabarettisten CHRISTIAN EHRING (u.a. ARD extra3, ZDF heute-Show) im Rahmen eines temporeichen, dennoch Comedy-und Klamaukfreien Abends im neu sanierten und größten Staatstheater für junge Mensche... Mehr
    20. Okt 2017
    19:30 bis 22:00 Uhr
  • nd-filmclub

    nd-Filmclub: DER BRUCH (DEFA 1989)

    Regie Beyer, Frank; Drehbuch: Kohlhaase, Wolfgang; Kamera: Ziesche, Peter; Schnitt: Hiller, Rita; Dramaturg: Wolf, Dieter; Darsteller: Alex, Hildegard (Tinas Wirtin); Beyer, Hermann (Kollmorgen): Bogadtke, Jens-Uwe (Biegel); George, Götz (Graf); Hähndel, Gerhard (Lotz); Heise, Reiner (Pinske); Hoppe, Rolf (Markward); Knaup, Heinz-Dieter (Escheritz); Krumbiegel, Ulrike (Tina); Ranisch, Volker (Julian); Rudnick, Thomas (Bubi); Sander, Otto (Lubow... Mehr
    25. Okt 2017
    18:00 Uhr
  • Marx Herbst Schule: Marx und DAS KAPITAL

    Das 10-jährige Jubiläum der Marx-Herbstschule (MHS) fällt 2017 mit „150 Jahre Kapital“ zusammen, und das bevor 2018 der 200. Geburtstag von Karl Marx ansteht. Neben den Lektürekursen, die Freitag und Samstag diesmal ganztägig stattfinden, wollen wir die Schule erweitern um drei große Abend-Podien und einer Diskussion der internationalen Editionskritik und -geschichte der Marxschen Werke und der MEGA bis heute, die am Sonntag sattfinden wird.

    26. Okt 2017
    bis 29. Okt 2017
  • Sonifikationen – klingende Datenströme

    Wie klingt ein Pulsar? Wie klingt es, wenn nachts das menschliche Gehirn träumt? Wie, wenn der New Yorker Gitarrist Hans Tammen auf der Bühne mit seiner „Endangered Guitar“ live die Daten seiner eigenen DNA sonifiziert? Wie verwandelt sich ein Schweizer Alpenpanorama in eine konzertante Klanglandschaft? Rein technisch gesehen bezeichnet Sonifikation Verfahren zur Verklanglichung von Daten. Die historischen Wurzeln reichen zurück bis in die Zei... Mehr
    27. Okt 2017
    bis 29. Okt 2017
  • Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

    Ein kurzweiliges Musical über Angst, Mut und die Liebe Wovor fürchtet ihr euch? Vor Spinnen, Gespenstern oder der nächsten Mathearbeit? Leander fürchtet sich vor nix, aber das liegt wie ein Fluch auf ihm. Auf der Suche nach der Angst trifft er merkwürdige Gestalten, befreit ein Schloss samt Prinzessin und lernt am Ende neben der Liebe auch den Sinn des Fürchtens. Komposition Lexa Thomas, Regie Ana Svenja Stamm-Kiesewalther, Choreografien Evel... Mehr
    20. Nov 2017
    17:00 Uhr
  • Israel und Palästina – Zwei Staaten für zwei Völker?

    Vor 70 Jahren, am 29. November 1947, fasste die UN-Vollversammlung ihren historischen Beschluss über die Teilung des britischen Mandatsgebiets Palästina in einen jüdischen und einen arabischen Staat; Jerusalem – von zentraler Bedeutung für Juden, Christen und Muslime – sollte eine international verwaltete Enklave werden. Als Klammer war für das dreigeteilte Palästina die Schaffung einer Wirtschaftsunion vorgesehen. Der Beschluss ist nach wie vor ... Mehr
    20. Nov 2017
    19:00 bis 21:00 Uhr
  • »Todesfalle«

    Thriller von Ira Levin

    Regie: Wolfgang Rumpf

    Ausstattung: Manfred Bitterlich

    21. Nov 2017
    20:00 Uhr
  • »Der Seelenbrecher«

    Psychothriller vom Bestsellerautor Sebastian Fitzek

    Regie: Wolfgang Rumpf

    Ausstattung: Manfred Bitterlich

    22. Nov 2017
    20:00 Uhr
  • An die Aufbrüche der Krüppel-Bewegung erinnern!

    Was wollte die Krüppel-Bewegung? Wo stehen wir heute? Und wo können wir politisch anknüpfen? Diese Fragen wollen wir mit Klängen von Sansula, Klangauge, Gitarren und Kabarett beantworten.
    Mitwirkende: Thomas Vallentin, Markus Virck, Frau zu Kappenstein, Anne Allex

    Kostenloser Imbiss. Getränke Selbstzahler.
    Gefördert von Aktion Mensch. Reihe Klangbilder
    Veranstalter: Clever e.V.
    Eintritt frei.
    24. Nov 2017
    19:00 bis 21:00 Uhr
  • nd-filmclub

    nd-Filmclub: IRGENDWO IN BERLIN (DEFA 1946)

    Regie: Lamprecht, Gerhard; Drehbuch: Lamprecht, Gerhard; Kamera: Krien, Werner; Darsteller: Bildt, Paul (Birke); Bluhm, Walter (Onkel Kalle); Brauer (geb. Knetschke), Charles (Gustav Iller); Briese, Gaston (Herr Timmel); Hannemann, Karl (Kriminalbeamter); Haselbach, Gerhard (Hansotto, Sohn von Frau Steidel); Hindemith, Harry (Iller); Leibelt, Hans (Eckmann); Loebinger, Lotte (Frau Steidel); Rasp, Fritz (Waldemar); Sarnow, Hedda (Frau Iller); Sch... Mehr
    29. Nov 2017
    18:00 Uhr
  • »Der Seelenbrecher«

    Psychothriller vom Bestsellerautor Sebastian Fitzek

    Regie: Wolfgang Rumpf

    Ausstattung: Manfred Bitterlich

    09. Dez 2017
    20:00 Uhr
  • Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

    Ein kurzweiliges Musical über Angst, Mut und die Liebe Wovor fürchtet ihr euch? Vor Spinnen, Gespenstern oder der nächsten Mathearbeit? Leander fürchtet sich vor nix, aber das liegt wie ein Fluch auf ihm. Auf der Suche nach der Angst trifft er merkwürdige Gestalten, befreit ein Schloss samt Prinzessin und lernt am Ende neben der Liebe auch den Sinn des Fürchtens. Komposition Lexa Thomas, Regie Ana Svenja Stamm-Kiesewalther, Choreografien Evel... Mehr
    12. Dez 2017
    10:30 Uhr
  • Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

    Ein kurzweiliges Musical über Angst, Mut und die Liebe Wovor fürchtet ihr euch? Vor Spinnen, Gespenstern oder der nächsten Mathearbeit? Leander fürchtet sich vor nix, aber das liegt wie ein Fluch auf ihm. Auf der Suche nach der Angst trifft er merkwürdige Gestalten, befreit ein Schloss samt Prinzessin und lernt am Ende neben der Liebe auch den Sinn des Fürchtens. Komposition Lexa Thomas, Regie Ana Svenja Stamm-Kiesewalther, Choreografien Evel... Mehr
    12. Dez 2017
    14:00 Uhr
  • Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

    Ein kurzweiliges Musical über Angst, Mut und die Liebe Wovor fürchtet ihr euch? Vor Spinnen, Gespenstern oder der nächsten Mathearbeit? Leander fürchtet sich vor nix, aber das liegt wie ein Fluch auf ihm. Auf der Suche nach der Angst trifft er merkwürdige Gestalten, befreit ein Schloss samt Prinzessin und lernt am Ende neben der Liebe auch den Sinn des Fürchtens. Komposition Lexa Thomas, Regie Ana Svenja Stamm-Kiesewalther, Choreografien Evel... Mehr
    14. Dez 2017
    10:30 Uhr
  • Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernenAl

    Ein kurzweiliges Musical über Angst, Mut und die Liebe Wovor fürchtet ihr euch? Vor Spinnen, Gespenstern oder der nächsten Mathearbeit? Leander fürchtet sich vor nix, aber das liegt wie ein Fluch auf ihm. Auf der Suche nach der Angst trifft er merkwürdige Gestalten, befreit ein Schloss samt Prinzessin und lernt am Ende neben der Liebe auch den Sinn des Fürchtens. Komposition Lexa Thomas, Regie Ana Svenja Stamm-Kiesewalther, Choreografien Evel... Mehr
    14. Dez 2017
    14:00 Uhr
  • Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

    Ein kurzweiliges Musical über Angst, Mut und die Liebe Wovor fürchtet ihr euch? Vor Spinnen, Gespenstern oder der nächsten Mathearbeit? Leander fürchtet sich vor nix, aber das liegt wie ein Fluch auf ihm. Auf der Suche nach der Angst trifft er merkwürdige Gestalten, befreit ein Schloss samt Prinzessin und lernt am Ende neben der Liebe auch den Sinn des Fürchtens. Komposition Lexa Thomas, Regie Ana Svenja Stamm-Kiesewalther, Choreografien Evel... Mehr
    16. Dez 2017
    18:00 Uhr
  • Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

    Ein kurzweiliges Musical über Angst, Mut und die Liebe Wovor fürchtet ihr euch? Vor Spinnen, Gespenstern oder der nächsten Mathearbeit? Leander fürchtet sich vor nix, aber das liegt wie ein Fluch auf ihm. Auf der Suche nach der Angst trifft er merkwürdige Gestalten, befreit ein Schloss samt Prinzessin und lernt am Ende neben der Liebe auch den Sinn des Fürchtens. Komposition Lexa Thomas, Regie Ana Svenja Stamm-Kiesewalther, Choreografien Evel... Mehr
    18. Dez 2017
    15:00 Uhr
  • Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

    Ein kurzweiliges Musical über Angst, Mut und die Liebe Wovor fürchtet ihr euch? Vor Spinnen, Gespenstern oder der nächsten Mathearbeit? Leander fürchtet sich vor nix, aber das liegt wie ein Fluch auf ihm. Auf der Suche nach der Angst trifft er merkwürdige Gestalten, befreit ein Schloss samt Prinzessin und lernt am Ende neben der Liebe auch den Sinn des Fürchtens. Komposition Lexa Thomas, Regie Ana Svenja Stamm-Kiesewalther, Choreografien Evel... Mehr
    19. Dez 2017
    10:30 Uhr
  • Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

    Ein kurzweiliges Musical über Angst, Mut und die Liebe Wovor fürchtet ihr euch? Vor Spinnen, Gespenstern oder der nächsten Mathearbeit? Leander fürchtet sich vor nix, aber das liegt wie ein Fluch auf ihm. Auf der Suche nach der Angst trifft er merkwürdige Gestalten, befreit ein Schloss samt Prinzessin und lernt am Ende neben der Liebe auch den Sinn des Fürchtens. Komposition Lexa Thomas, Regie Ana Svenja Stamm-Kiesewalther, Choreografien Evel... Mehr
    19. Dez 2017
    14:00 Uhr
  • nd-filmclub

    nd-Filmclub: GRÜNE HOCHZEIT (DEFA 1989)

    Regie: Zschoche, Herrmann; Drehbuch: Kozik, Christa; Kamera: Jaeuthe, Günter; Schnitt: Schindler (geb. Behrendt), Monika Darsteller: Bodenstein, Christel (Susannes frühere Chefin); Hardt, Horst-Alexander (Paul); Huth, Jürgen (Volkspolizist); Kipp, Heide (Standesbeamtin); Kling, Anja (Susanne); Krone, Heike (Jeanine); Loebinger, Lotte (Alte Frau); Lubosch, Marc (Robert); Lubosch, Ute (Roberts Mutter); Manchen, Klaus (Meister); Schmidt, Dana (Tina... Mehr
    20. Dez 2017
    18:00 Uhr
  • Für neue politische Lösungen auf die Straße gehen!

    Was sind Forderungen? Wie können wir uns verweigern und wehren? Was kann Selbsthilfe und wie sieht sie aus? Welche Protestformen sind möglich? Ein Instrumentalpodium mit Klavier und Flöte macht Vorschläge.

    Mitwirkende: Kelsey Walsh, Ruth Grünbaum, Anne Allex

    Kostenloser Imbiss. Getränke Selbstzahler.
    Gefördert von Aktion Mensch.
    Veranstalter: Clever e.V.
    Eintritt: frei
    09. Feb 2018
    19:00 bis 21:00 Uhr
  • „Carmina Burana“

    Rhythmische Urkräfte – wild, bunt und lebensbejahend Carl Orffs „Carmina Burana“ 19.05.2018 Berlin, Tempodrom Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr Carl Orff schuf 1937 mit der Uraufführung der „Carmina Burana“ in der Frankfurter Oper eines der populärsten Stücke ernster Musik des zwanzigsten Jahrhunderts. Noch heute erfreut sich die Liedersammlung „Carmina Burana“ großer Beliebtheit. Am 19. Mai 2018 gastiert das gewaltige Chorwerk im Tem... Mehr
    19. Mai 2018
  • BORN IN THE PURPLE – AUSSTELLUNGSPROJEKT VON VIRON EROL VERT

    Ort:Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin Datum: 24. Juni 2017 – 27. August 2017 Öffnungszeiten: täglich, 11 – 20 Uhr Eintritt: frei Eröffnung: Freitag, den 23. Juni 2017, 19 Uhr Künstler: Viron Erol Vert Ko-Kuratorinnen: Didem Yazıcı, Melina Gerstemann Born In The Purple ist gefördert durch Hauptstadtkulturfonds. Mit freundlicher Unterstützung von der Senatsverwaltung Kultur und Europa: Fonds für Ausstellungs... Mehr
  • nd mittendrin

    Kopfhörer - Freiluft-Sommerkino im FMP1

    Popcorn rascheln, Handy klingeln, Spoiler Alarm – alles Schnee von gestern. Im KopfhörerKino Berlins hörst du nur das, was du hören willst: den Film. Für deinen perfekten Filmabend, sorgen wir für das perfekte Ambiente: Liegestühle zum Entspannen, Decken bei Kälte, Regenponchos bei Nässe, Süßes und Salziges für den kleinen Hunger und Erfrischendes für den großen Durst. Komm vorbei und erlebe Kino wie nie zuvor! Hier das aktuelle Program... Mehr
  • Ausstellung SCHWEBEZUSTAND

    Malerei, Zeichnung, Collage von Mathias Roloff – Robert Stieghorst Mathias Roloff (geb.1979 in Berlin) und Robert Stieghorst (geb. 1987 in Bielefeld) sind zwei junge deutsche Künstler mit Atelier in Berlin-Lichtenberg. Sie haben beide an der Universität der Künste Berlin studiert und dort als Meisterschüler abgeschlossen – Stieghorst bei Thomas Zipp, Roloff bei Volker Stelzmann. Zur Vernissage am 11.7.,19 Uhr, spricht die Kunsthistorikerin... Mehr
  • VON MONET BIS KANDINSKY.VISIONS ALIVE – Die neue Multimedia-Ausstellung

    Nach den erfolgreichen Ausstellungen «Van Gogh Alive» 2015 und «Hieronymus Bosch.Visions Alive» 2016/2017 ist hier jetzt eine weitere multimediale Bilderschau in der Alten Münze Berlin zu bestaunen. «Von Monet bis Kandinsky.Visions Alive» präsentiert in der Alten Münze Berlin ab 21. Juli 2017 auf ca. 1000 qm die Werke der sechzehn bedeutendsten Künstler aus der Epoche der «Klassischen Moderne» in einer einzigartigen Kombination aus animierter ... Mehr
  • »PARK«

    »PARK« LOLA GÖLLER, KATHRIN GÜNTER, LILLI KUSCHEL, SARA-LENA MAIERHOFER, KLARA RAVAT, RANDI RENATE und KAY WALKOWIAK OPENING: 20. JULI 2017, 19.00 h 21. JULI - 03. SEPTEMBER 2017 Kuratiert von Celina Basra PARK ist ein Freizeitpark, ein Zoologischer Garten, die Idee einer Insel, ein Spielplatz, Concept Store, Holiday Park, Erlebnisbad, und irgendwie auch ein Kindergarten. Der Spreepark ist ein PARK, Tropical Islands ist ein PARK, di... Mehr